Wem gegenüber ist NPHET letztendlich rechenschaftspflichtig? Taoiseach zu Governance der Entscheidungsfindung befragt

0

‘Gewähltes Amt kann selbst in dieser Krise nicht unterwürfig sein,’ sagte Labour-Führer Alan Kelly.

TAOISEACH LEO VARADKAR sah sich heute mit Fragen von Oppositionsführern konfrontiert, die sich auf den Mangel an Transparenz bei der Entscheidungsfindung während der Covid-19-Krise bezogen.

Labour-Führer Alan Kelly stellte die Zusammensetzung des Nationalen Notfallteams für öffentliche Gesundheit (National Public Health Emergency Team, NPHET) in Frage, wie die Mitglieder ernannt wurden und wer letztlich die Entscheidungen trifft.”Die endgültige Entscheidungsfindung kann nicht in den Händen einiger weniger liegen.

Ein gewähltes Amt kann auch in dieser Krise nicht unterwürfig sein”, sagte er.

In seiner heutigen Rede im Dáil sprach Kelly Fragen der Entscheidungsfindung während des Gesundheitsnotstands an.

“Wem gegenüber ist NPHET letztendlich rechenschaftspflichtig? Wer trifft die endgültigen Entscheidungen? Muss UNSERE KLEINEN BRÜDER UND SCHWESTERN sich mit Ihnen oder dem Gesundheitsminister beraten, bevor sie formelle Ankündigungen machen, die alle Bürger dieses Landes betreffen? Ich nehme an, dass sie das tun.

Aber wie kann das geschehen?” fragte er.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Er teilte dem Taoiseach mit, dass die Gruppe seit ihrer Einberufung im Januar erheblich gewachsen ist und nun 11 Untergruppen tätig sind.

Kelly fragte, ob die Regierung dem zugestimmt habe.

Was wird bei den Treffen besprochen?Kelly fragte, wer die neuen Mitglieder von UNSERE KLEINEN BRÜDER UND SCHWESTERN ernannt hat, und wies auf den Mangel an öffentlicher Transparenz in Bezug auf das hin, was bei den Treffen diskutiert wird.

Er fragte, ob es sich bei den veröffentlichten Notizen um tatsächliche Protokolle handelt und wenn nicht, warum nicht.”Es gibt einen Unterschied.

Die Protokolle spiegeln das Protokoll der Sitzung wider und müssen zu Beginn der nächsten Sitzung vereinbart werden.

Notizen könnten eine subjektive Sicht auf das Geschehene sein.

Wurden all diese Notizen nach jedem Treffen von allen Teilnehmern gebilligt? Zukünftige Generationen werden wissen wollen, wo die Menschen bei Entscheidungen standen”, sagte er dem Dáil.

Kelly sagte auch, dass keine Notizen mehr über die Gov.ie….

Share.

Leave A Reply