Wen Newcastle als nächstes unterzeichnen könnte, sobald der 36 Mio. £ Joelinton-Transfer abgeschlossen ist.

0

NEWCASTLE könnte eingerichtet werden, um ihren Kauf von Joelinton mit dem von Southampton ausgestoßenen Charlie Austin zu verfolgen.

Es wird erwartet, dass die Elstern in den nächsten Tagen einen Deal über 36 Millionen Pfund Hoffenheimer Stürmer Joelinton abschließen.

Der neue Newcastle-Chef Steve Bruce soll grünes Licht für den Mega-Geldzug gegeben haben, der den 22-Jährigen zur Rekordunterzeichnung des Nordost-Outfits führen wird.

Joelinton wird der erste neue Spieler sein, der diesen Sommer durch die Tür kommt, wenn sein Zug abgeschlossen ist.

Aber Bruce wird auf mehr Action im Transferfenster hoffen, wenn Newcastle die Fehler ihres bereits turbulenten Sommers behebt.

Southampton Chef Ralph Hasenhuttl hat entschieden, dass Austin nicht mehr in St. Mary’s gebraucht wird.

Und Newcastle könnte im Begriff sein, seine Angriffslinie durch einen Billigvertrag weiter zu stärken.

Austin war kurz davor, zu Beginn seiner Karriere für den Toon zu unterschreiben, bevor er West-London gegen die Südküste tauschte.

Der Mirror behauptet, dass ein Deal abgeschlossen werden könnte, wobei Bruce den erfahrenen Stürmer in diesem Sommer im Auge hatte.

Der 30-Jährige soll in den letzten Wochen mit Hasenhuttl einen Streit gehabt haben, der zur Entscheidung des Österreichers über seine Zukunft geführt hat.

Austin wird in diesem Sommer nicht knapp an Bewerbern sein, da Celtic Berichten zufolge sehr daran interessiert ist, in den kommenden Wochen einen Deal zu machen.

Aber vorerst wird Bruce daran interessiert sein, seine neuen Spieler kennenzulernen, während er im Hintergrund an Deals arbeitet.

Der 58-Jährige ist in eine giftige Atmosphäre auf Tyneside gelaufen.

Aber Bruce ist fest entschlossen, dass er das Blatt wenden kann.

“Ich weiß, in den Augen mancher Leute bin ich nicht Rafa. Ich verstehe, dass es große Schuhe zu füllen gibt. Aber ich werde ihm alles geben, was ich kann”, sagte er diese Woche zu nufcTV.

“Vor ein paar Jahren habe ich es bereut. Ich bedauerte es und es blieb jahrelang in meiner Nähe, als Sir Bobby ging.

“Um wieder die Gelegenheit zu bekommen, war es einfach etwas, das ich annehmen musste. Ich musste es greifen.

“Ich war nicht dort[in Newcastle], um es zu überwachen, und zum Glück lese ich es nicht.

“Ich akzeptiere, dass ich nicht jedermanns Sache bin, aber verurteile mich über einen längeren Zeitraum.

“Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich es schaffen werde.”

Share.

Leave A Reply