Wer näht mehr Masken? Aiwangers Vlies sorgt für Kuriosum – Top News

0

Im Landratsamt Lichtenfels sorgt das Material für eine Flut von Anfragen aus der Bevölkerung.

Die Verwaltung bittet derzeit noch um Geduld, bis es zur Verteilung der Stoffe kommt.

Es müsse noch einiges geklärt werden, unter anderem die Verteilung der Stoffe, sagte ein Sprecher des Landratsamtes dem BR.

Die ersten Nähversuche hat das Landratsamt in Lichtenfels aber bereits vollzogen.

Sie ergaben, dass man aus einer Rolle rund 2.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

000 Mund-Nasen-Masken fertigen kann.

Deutlich weniger, als Aiwangers Planungen vorsehen.

Sind letztere nun zu ambitioniert? Oder mangelt es an Effizienz in Lichtenfels?

Das bayerische Wirtschaftsministerium hat in den vergangenen Wochen nach eigenen Angaben alle Kommunen mit Vlies zum Nähen von Mund-Nasen-Masken beliefert.

Die örtlichen Behörden zeigen sich bei Verteilung und Produktion unterschiedlich effizient.

Rund 5.

000 Masken können aus einer Vliesrolle entstehen.

So zumindest lautet die Rechnung von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW), der das Rohmaterial für die Mund-Nase-Masken verteilen ließ.

!

Andere Städte jedenfalls zeigen, dass aus dem Rohmaterial mehr als 2.

000 Masken entstehen können.

Das Landratsamt Kronach beispielsweise fertigt aus einer Rolle rund 4.

000 Masken.

Die Behörde in Kronach hatte sich bereits im Vorfeld der Lieferungen auf die Suche nach Produktionsmöglichkeiten von Masken begeben.

Nach der Lieferung konnten somit textilverarbeitende Betriebe sofort mit dem Nähen beginnen.

Die Verteilung der Vliesstoffe läuft hier nach eigenen Angaben unproblematisch.

Lichtenfels sucht noch Verteil-Lösung

Kronach näht doppelt so viel Masken wie Lichtenfels

Landkreis Coburg: 4.

500 Masken aus einer Rolle

Das bayerische Wirtschaftsministerium hat in den vergangenen Wochen nach eigenen Angaben alle Kommunen mit Vlies zum Nähen von Mund-Nasen-Masken beliefert.

Die örtlichen Behörden zeigen sich bei Verteilung und Produktion unterschiedlich effizient.

Auch im Landkreis Coburg werden die Masken durch lokale Unternehmen gefertigt.

Hier entstehen aus einer Rolle zwischen 4.

000 und 4.

500 Masken.

Anfänglich sei die Umsetzung der pragmatischen Selbsthilfe von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger ein wenig schwierig gewesen, sagte ein Sprecher des Landkreises Coburg.

Durch die Bereitschaft und die Flexibilität der Unternehmen sei aber schnell und kompetent eine Lösung gefunden worden.

Wer näht mehr Masken? Aiwangers Vlies sorgt für Kuriosum

Share.

Leave A Reply