Wet-T-Shirt Wettbewerb führt zu fünf nackten Frauen, die in Ayia Napa um Sexspielzeug kämpfen.

0

BRITS sind diesen Sommer ins Ausland gegangen – aber was ist das X-bewertete Ding, ein Kameramann, dessen Job es ist, unanständige Dinge zu suchen, gesehen?

Unsere Landsleute und Frauen sind in ganz Europa unterwegs.

Magaluf auf Mallorca ist bekannt für X-bewertete Hijinks, wobei Briten gesehen wurden, wie sie sich in den Straßen nackt und in den Clubs betrunken haben.

Website Real Girls Gone Bad stellt eine Kamerateam ein, um die Tanz- und Nackt-Spiele bei nassen T-Shirt-Wettbewerben und Poolpartys einzufangen.

Sie gehen auf diese Bar-Crawls, die X-bewertet sind, und veröffentlichen alles online.

“Alle von ihnen kämpften buchstäblich um den Dildo”.

Joe McAdam

Joe McAdam, 23, ist seit zwei Jahren Kameramann von Real Girls Gone Bad und erobert diesen Sommer die wildesten Sehenswürdigkeiten in Resorts.

Er hat Daily Star Online exklusiv von der atemberaubendsten Sache erzählt, die stattfinden wird – und zwar im beliebten Ferienort Ayia Napa, Zypern.

sagte der Junge aus Manchester: “Es war während eines nassen T-Shirt-Wettbewerbs und in der Finalrunde waren noch so viele Mädchen dabei.

“Sie waren alle nur so sehr darauf aus, also war es schwer, sie zu eliminieren, also zog der Typ am Mikrofon einen Dildo aus seiner Gesäßtasche und pflanzte ihn auf die Bühne.

“Er sagte, dass das erste Mädchen, das dies benutzt, den Wettbewerb gewinnen wird, ich denke, er dachte, niemand würde es tun, und das wäre das Ende des Wettbewerbs.

“Aber ich denke, es waren noch etwa fünf Mädchen übrig und alle kämpften buchstäblich um den Dildo, da sie alle die Ersten sein wollten, die ihn benutzen.”

Die Reaktion der Menge war eine Reaktion des Unglaubens, fügte er hinzu.

fuhr Joe fort: “Die Menge war völlig erschrocken, aber alle liebten es.

“Ob du es glaubst oder nicht, die Mädchen haben sich alle abwechselnd mit dem Dildo an sich selbst und aneinander gewöhnt.

“Es hörte nur auf, als die Barkriecherei aufbrechen und zur nächsten Bar gehen musste.

“Es war so verrückt, dass alle fünf Mädchen zu Siegern erklärt wurden und sie alle Preise gewannen, also waren alle glücklich.”

Dies kommt daher, dass Joe Ayia Napa als Ort für nackte Partys empfahl.

Alkoholgetränkte Jungs und Mädchen genießen die Schläge im Resort, das sich in den 90er Jahren seinen wilden Ruf erworben hat.

Sagte er: “Der belebteste Ort, von dem ich denke, dass er jetzt hauptsächlich deshalb Ayia Napa sein wird, weil es so viele Bars auf so kleinem Raum gibt und er die meisten Besucher hat.

“Die Bar, die dort kriecht, bringt 1.000-2.000 Menschen im Hochsommer auf sie und 60/70% werden Mädchen sein.”

Share.

Leave A Reply