WHO bekräftigt, dass das neuartige Coronavirus ‘natürlichen Ursprungs’ ist

0

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bekräftigte am Freitag erneut, dass das neuartige Coronavirus, das COVID-19 verursacht, “natürlichen Ursprungs” ist.

“Michael Ryan, Exekutivdirektor des WHO Health Emergencies Program, sagte auf einer virtuellen Pressekonferenz in Genf, dass Wissenschaftler, die die genetischen Sequenzen des Virus untersuchen, “immer wieder versichert haben, dass dieses Virus natürlichen Ursprungs ist”.In Beantwortung einer Frage aus der Presse sagte Ryan, für die WHO stelle sich nun die eigentliche Frage, was der natürliche Wirt für dieses Virus sei und wie die Tier-Mensch-Spezies-Barriere durchbrochen wurde.

“Der Zweck dieser Übereinkunft besteht darin, dass wir die notwendigen Präventions- und Gesundheitsmaßnahmen ergreifen können, um zu verhindern, dass sich so etwas wiederholt”, sagte er.Letzten Monat sagte die WHO, dass alle verfügbaren Beweise darauf hindeuten, dass das neue Coronavirus tierischen Ursprungs ist und es sich nicht um ein in einem Labor oder anderswo “manipuliertes oder konstruiertes” Virus handelt.

Die WHO-Sprecherin Fadela Chaib sagte auf einer Pressekonferenz am 21.

April, dass es sicherlich einen Zwischenwirt, ein anderes Tier, gibt, das die Krankheit von Fledermäusen auf Menschen übertragen hat.”Die WHO ist, wie gesagt, eine wissenschaftsbasierte Organisation, und wir glauben, dass der Ursprung tierischen Ursprungs ist”, sagte der Sprecher.

“Es (das neuartige Coronavirus) hat sein ökologisches Reservoir höchstwahrscheinlich in Fledermäusen, aber wie das Virus von der Fledermaus zum Menschen kam, ist noch zu sehen, zu entdecken.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Sie sagte zu, dass die WHO alle Länder willkommen heißt, die Bemühungen um die Suche nach dem Ursprung des Virus zu unterstützen, und stellte fest, dass mehrere Arbeitsgruppen, darunter auch chinesische Experten, sehr aktiv versuchen, den Ursprung dieses Virus zu finden..

Share.

Leave A Reply