WHO-Chef sagt ‘bedauert’ Entscheidung der USA, die Finanzierung der WHO zu stoppen

0

Der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus, sagte am Mittwoch, die WHO bedauere die Entscheidung der USA, die Finanzierung der WHO einzustellen.

Auf einer virtuellen Pressekonferenz von Genf aus sagte Tedros, die WHO prüfe die Auswirkungen eines Rückzugs der US-Finanzierung und werde mit ihren Partnern zusammenarbeiten, um finanzielle Lücken zu schließen, damit die Arbeit ohne Unterbrechung fortgesetzt werden könne.”Unser Engagement für die öffentliche Gesundheit, die Wissenschaft und den Dienst an allen Menschen der Welt ohne Furcht oder Bevorzugung bleibt absolut.

Unsere Aufgabe und unser Mandat besteht darin, mit allen Nationen gleichermaßen zusammenzuarbeiten, ohne Rücksicht auf die Größe ihrer Bevölkerung oder Wirtschaft”, sagte er.

“Die USA sind seit langem ein langjähriger und großzügiger Freund der WHO, und wir hoffen, dass dies auch weiterhin der Fall sein wird”, sagte der WHO-Chef.”Die WHO bekämpft nicht nur COVID-19.

Wir arbeiten auch an der Bekämpfung von Polio, Masern, Malaria, Ebola, HIV, Tuberkulose, Unterernährung, Krebs, Diabetes, psychischer Gesundheit und vielen anderen Krankheiten und Zuständen”, stellte er fest.

Tedros rief alle Nationen auf, sich im gemeinsamen Kampf gegen eine gemeinsame Pandemie zu vereinen, denn “Wenn wir gespalten sind, nutzt das Virus die Risse zwischen uns aus”.”Die WHO ist dem Dienst an der Weltbevölkerung und der Rechenschaftspflicht für die ihr anvertrauten Ressourcen verpflichtet”, sagte er.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Am Dienstag gab US-Präsident Donald Trump bekannt, dass er seine Regierung angewiesen habe, die Finanzierung der WHO auszusetzen, die er der “schwerwiegenden Misswirtschaft und Vertuschung der Verbreitung des Coronavirus” beschuldigte.Kurz nach der Ankündigung sagte der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, dass die WHO unterstützt werden müsse, da sie “absolut entscheidend” für die Bemühungen der Welt sei, den Krieg gegen COVID-19 zu gewinnen..

Share.

Leave A Reply