Wie die Warnung von Liverpool Man Utd veranlasste, eine größere Änderung in der Vorsaison vorzunehmen.

0

Das Unentschieden von MANCHESTER UNITED gegen Liverpool in der vergangenen Saison, bei dem sie mehrere Verletzungen erlitten haben, hat zu einer enormen Veränderung im Training vor der Saison geführt.

Manchester United beendete in der vergangenen Saison eine enttäuschende sechste Saison und lag 31 Punkte hinter Liverpool, als das Team von Merseyside knapp hinter dem Ruhm der Premier League zurückblieb.

Die Männer von Ole Gunnar Solskjaer erlitten Verletzungen wie die meisten im vergangenen Jahr, aber im Februar war es gegen Liverpool, wo ein großes Problem entstand.

United musste aufgrund von Kniesehnenverletzungen drei Spieler ersetzen – Ander Herrera, Juan Mata und dessen Ersatz Jesse Lingard – in der ersten Halbzeit, da sie das Unentschieden von 0:0 beibehalten hatten.

Und laut dem Telegraph wirkte dieses Match als Katalysator dafür, wie der Club seine Trainingsmethoden ändern musste, um sicherzustellen, dass ähnliche Vorfälle nicht passieren.

MEHR LESEN: Mann Utd Trainer Michael Carrick macht atemberaubende Cricket Fang

In der ersten Vorsaison von Solskjaer, die für den Verein verantwortlich ist, wurden die Spieler in Australien und Fernost auf Herz und Nieren geprüft.

Und als Ergebnis des Liverpool-Spiels beginnt nun jede Trainingseinheit mit Übungen zur Verletzungsprävention, die sich auf zwei oder drei Schlüsselbereiche konzentrieren.

“Unsere Hauptverletzungen in den letzten Jahren waren Leisten und Kniesehnen”, sagte Rich Hawkins, United’s Leiter der athletischen Trainingsdienste.

“Eines unserer Ziele ist es, sicherzustellen, dass am ersten Tag der Saison jeder für den Manager verfügbar ist, so dass ein Großteil des anfänglichen Trainingsschwerpunktes auf diese Leisten- und Kniesehnenbereiche gelegt wird.

MEHR LESEN: Man Utd trifft Gareth Bale Transfer Entscheidung

“Die Arbeitsmoral war phänomenal.

“Am ersten Tag hatten wir ein Treffen mit den Spielern und präsentierten drei Kernpunkte, die wir von ihnen wollten – intensiv zu trainieren, sich dem Prozess zu verpflichten und wenn sie die Chance haben, sich zu erholen, es richtig zu machen.”

Und es scheint mit United zusammenzuarbeiten, nachdem es Siege gegen Perth Glory, Leeds und Inter Mailand erzielt hat.

“Ich hatte eine Vorsaison mit Warren Joyce – er war verrückt”, sagte Mittelfeldspieler Scott McTominay vom ehemaligen U21-Trainer von United.

“Er ist ein Spitzenmann, aber einige der Vorsaisons, die wir mit ihm hatten, waren absolut lächerlich. Es war schön, auch dieses Jahr so etwas zu haben.

“Das Laufen, das harte Training, ist perfekt, aber es sind die Details, die wir in dieser Vorsaison zu verbessern versuchen.”

Luke Shaw stimmt ebenfalls zu und sagt: “Die Vorsaison war sehr schwierig, aber die Sitzungen waren großartig.”

Das nächste Spiel von United findet am Donnerstag gegen Tottenham in Shanghai statt.

Share.

Leave A Reply