Wie ich mein Geld ausgebe: Eine 55-jährige Frau in Dublin, die sich um ihre ältere Mutter kümmert und Teilzeit in einem Geschäft arbeitet

0

WILLKOMMEN, WIE ich mein Geld ausgebe, eine Serie auf TheJournal.ie, die wöchentlich läuft und sich anschaut, was die Menschen in Irland wirklich mit ihrem Geld machen.

Wir bitten die Leser, aufzuzeichnen, wie viel sie verdienen, wie viel sie sparen, wenn überhaupt, und wofür sie ihr Geld innerhalb einer Woche ausgeben.

Jedes Geldtagebuch wird von Lesern wie Ihnen eingereicht. Denken Sie beim Lesen und Kommentieren daran, dass ihre Situation nicht für alle relevant ist. Es handelt sich lediglich um einen Bericht über eine Woche in ihren Schuhen.

Letzte Woche hörten wir von einem 32-jährigen Fabrikarbeiter mit einer jungen Familie, der sich von Krebs erholte und Hilfe von der Sozialhilfe erhielt. Diese Woche treffen wir eine Mutter in den Fünfzigern im Norden von Dublin, die Teilzeit arbeitet und sich um ihre ältere Mutter kümmert, nachdem sie 2003 mit ihrem Ehemann ein Haus zu einem hohen Preis gekauft hat.

Ich bin eine 55-jährige Mutter von zwei Kindern und lebe in der nördlichen Grafschaft Dublin. Ich vermiete einen Teil meines Hauses für 1.000 € pro Monat an eine schöne vierköpfige Familie. Wir haben unser Haus 2003 für 550.000 € gekauft. Wir bekommen jetzt nur 450.000 € dafür, und deshalb vermiete ich etwas Platz.

Es wird im Rahmen des Rent-a-Room-Programms gemietet, wobei Sie ein Zimmer unter einem bestimmten Schwellenwert vermieten können, ohne Steuern zu zahlen. Ich bin damit voll konform und es hilft wirklich bei meinem Einkommen.

Ich spare nicht. Ich habe ein glückliches Leben. Mein Mann und ich arbeiten Teilzeit. Ich arbeite über 18 Stunden pro Woche in einem Geschäft in der Innenstadt und kümmere mich um meine Mutter, die 90 Jahre alt ist und an Demenz leidet. Mein Mann arbeitet 25 Stunden pro Woche auf dem Land und hilft einem Freund beim Hausbau.

Besetzung: Verkäuferin und Betreuerin meiner Mutter
Alter: 55
Ort: Dublin
Gehalt: 10.000 €
Monatsgehalt (netto): 760 €

Monatliche Ausgaben
Hypothek: 825 € (mein Mann zahlt es)
Haushaltsrechnungen: 150 € für Strom, Heizung und Versicherung
Telefonrechnung: 30 €
Lebensmittel: 150 €
Essen gehen: 60 €

***.

Montag

7 Uhr morgens Ich bin heute nicht auf der Arbeit, also stehe ich auf und gehe zu meinem Freund nach Hause.

8 Uhr morgens Vier von uns machen zusammen Yoga. Wir frühstücken danach und lachen viel. Es ist 10 €. Ich bin nicht sehr gut, aber es hilft meinem schlechten Rücken.

10 Uhr morgens Ich gehe nach Lidl und hole etwas Obst und eine große Tüte Chips. Das ist 4,80 €. Ich gehe als nächstes zu meiner Mutter – sie ist 90 Jahre alt und lebt in Meath, eine halbe Stunde entfernt. Wir essen zu Mittag und ich ziehe ihre Beine an, da sie Geschwüre hat. Ich putze ihr Haus und hole ihre Lebensmittel. Zum Mittagessen habe ich knusprige Sandwiches und Obst, und meine Mutter hat Marmeladensandwiches. Ich nehme dort ein Bad und wasche unsere Wäsche. Ich habe keine Dusche oder Badewanne in meinem Haus, da ich diese Einrichtungen meinen Mietern gegeben habe. Ich habe auch keine Waschmaschine. Ich verbringe den Tag dort.

19 Uhr Ich gehe mit meinem Freund in die Kneipe. Ich trinke nicht Der Pub spielt Musik und es ist ein großartiger Abend. Das ist 7,30 € für ein Pint für meinen Freund und Mineral für mich. Wir haben auch eine Pizza zwischen uns, die kostet 10,50 €.

Die heutige Summe: 32,60 €

Dienstag

8 Uhr morgens Dies ist mein Lieblingstag, da ich einen ganzen Tag frei habe und mit einem Freund ausgehe. Wir gehen normalerweise zum Strand, in den Park oder in ein Museum.

12 Uhr Diese Woche fahren wir für diesen Tag nach Howth. Wir bekommen Chips für 3,50 € und viel laufen. Es ist ein schöner milder Tag, also besucht meine Tochter meine Mutter, um sicherzustellen, dass es ihr an diesem Tag gut geht. Wir stehen auf der Warteliste für Haushaltshilfe und sind seit einem Jahr dort. Wenn ich für meine Mutter Hilfe nach Hause bekomme, dauert es vier Stunden pro Woche. Meine Mutter kümmert sich sehr gut um sich selbst, aber sie ist einfach sehr vergesslich und hat schlechte Beine. Sie braucht nur jemanden, der sich bei ihr meldet.

19 Uhr In dieser Nacht bekomme ich Besuch von der 10-jährigen Tochter meines Mieters. Sie beobachtet Emmerdale mit mir. Sie ist ein hübsches junges Mädchen. Nachdem sie gegangen ist, rufe ich meinen Sohn in Spanien an. Er arbeitet in Südspanien in der Nähe von Granada. Ich rufe bei WhatsApp an, damit es kostenlos ist.

Die heutige Summe: 3,50 €

Mittwoch

10 Uhr morgens Heute gehe ich zu meiner Mutter. Ich wechsle ihr Bett und nehme mein Bad. Meine Mutter hat Demenz, daher ist die Vergesslichkeit ein Problem. Sie ist nicht schlecht, sie vergisst nur alltägliche Dinge.

Das erste Mal, dass ich es bemerkte, war vor ungefähr fünf Jahren, als sie ihre Weihnachtskarten schrieb. Eine war für ihre Schwester Catherine und sie fragte, wie man „Catherine“ buchstabiert. Ich sagte es ihr, aber sie schrieb den Namen immer noch nicht und sagte dann: "Wie sieht C aus?" Das war so ärgerlich für mich. Ich konnte der Person nicht glauben, die mir das Lesen und Schreiben beigebracht hatte, meine Hausaufgaben machte, mir eine Gutenachtgeschichte vorlas und mich jetzt nicht mehr an den Buchstaben "C" erinnern konnte.

12 Uhr Wir essen zu Mittag. Nach dem Mittagessen backen wir etwas. Meine Mutter ist gerne beschäftigt. Ich gebe kein Geld aus. Mein Mann kommt von Roscommon nach Hause, wo er arbeitet. Ich bereite gutes Essen zu. Mein Mann hatte einen großartigen Job als Ingenieur und gab ihn 2005 auf, um ein Unternehmen zu gründen, aber es funktionierte nicht. Es war zu anspruchsvoll und er war nicht dafür geeignet, sein eigenes Geschäft zu führen. Dann kam die Rezession.

Aber jetzt ist wirklich alles gut, wir leben ein einfaches Leben. Und wir freuen uns. Ich wünschte nur, wir könnten unser Haus verkaufen, aber vielleicht wird eines unserer Kinder es wollen und wir können ein kleineres Haus im Garten für uns bauen. Wir haben einen Fünfjahresplan, also lasst uns abwarten. Wir haben das Haus gekauft, damit mein Mann von dort aus sein Geschäft haben kann. Es hat eine große Garage und einen großen Garten. Im Moment teilen wir es mit einer Familie. Das klappt gut. Mal sehen, was in Zukunft passiert. Ich weiß, dass meine Mieter sparen, um ein Haus zu kaufen. Wenn es soweit ist, werden wir versuchen zu verkaufen.

Die heutige Summe: 0,00 €

Donnerstag

9 Uhr morgens Ich gehe zu meiner Mutter, bevor ich zur Arbeit gehe. Ich dusche dort und helfe ihr mit allem, was sie braucht.

11 Uhr Mein Mann bringt mich zur Arbeit. Er bleibt in der Stadt und isst mit unserer Tochter zu Mittag. Ich gebe an meinem Arbeitstag kein Geld aus. Ich bringe ein Lunchpaket zur Arbeit, damit auch Geld gespart wird.

19 Uhr Abends treffen wir uns nach der Arbeit und gehen etwas essen. Wir bekommen eine Mahlzeit für 15 € einschließlich des Trinkgeldes und wir teilen es. Es ist wunderschön und ich muss nicht kochen.

Die heutige Summe: 15 €

Freitag

7 Uhr morgens Ich gehe mit meinem Mann zu meiner Mutter. Ich gebe meiner Mutter ihr Bad. Heute Morgen um 9 Uhr kommt die Gemeindeschwester, um die Beine meiner Mutter anzuziehen, und die Krankenschwester ist fantastisch. Sie gibt so viel Unterstützung und Rat. Die Krankenschwester ist eine Lebensader.

Als ich an das Leben als Betreuer dachte, dachte ich an die praktischen Aufgaben, die Sie für die Person erledigen müssen, die Sie betreuen. Es ist jedoch viel mehr als das. Ich bin die Verbindung meiner Mutter mit der Außenwelt, ich muss auch sicherstellen, dass sie glücklich und geistig aktiv ist. Dies ist der schwierigste Teil. Es ist so ärgerlich, sie depressiv oder besorgt zu sehen, dass ich mein Gespräch optimistisch halte und versuche, meine Geduld nicht zu verlieren, obwohl ich es manchmal tue. Ich versuche mir Dinge auszudenken, die sie beschäftigen, wie Backen, Stricken, Sammelalben, Malbücher usw. Ich mache keine Ferien, da ich ein Einzelkind bin und es niemanden gibt, der sich um sie kümmert. Ich mache das gerne, weil ich meine Mutter und ihre Gesellschaft liebe.

11 Uhr Ich bringe den Bus zur Arbeit 3,30 €. Ich habe in meinem Tag kein Geld ausgegeben und weil ich Essen mitbringe, ist dies eine großartige Möglichkeit, um zu sparen.

19 Uhr Mein Mann holt mich von der Arbeit ab. Wir gehen etwas essen, eine Pizza. Wir verbringen 15 €, einschließlich Trinkgeld und dann nach Hause fahren.

Die heutige Summe: 18,30 €

Samstag

9 Uhr morgens Heute kümmert sich mein Mann um meine Mutter.

11 Uhr Ich gehe morgens im Bus zur Arbeit 3,30 €. Mein Mittagessen kommt von zu Hause, also alles gut an den Ausgaben.

19 Uhr Mein Mann holt mich immer von der Arbeit ab. Er parkt kostenlos in Glasnevin und wir gehen zum Auto. Es ist extravagant, den Aufzug zu bekommen, aber ich habe Rückenschmerzen und er ist sehr nett zu mir. Ich liebe meinen Job in einem Geschäft. Ich treffe viele Leute und ich mag die anderen Mitarbeiter. Wir essen, kosten 15 €.

Die heutige Summe: 18,30 €

Sonntag

8 Uhr morgens Heute gehen wir zum Autostiefelverkauf. Ich liebe es. Alles was ich habe ist gebraucht, ich kaufe nie neu. Zu seinem Geburtstag bekomme ich meinem Sohn ein Paar Stiefel und einen Aran-Pullover. Die Stiefel sind wie neu und waren 8 € und sind Leder. Er ist eine Größe 8, die Stiefel sind eine 9, aber er kann eine dicke Socke tragen. Ich habe ihm auch einen echten Woll-Aran-Pullover besorgt 10 €. Es hat einen Fleck, aber ich bin sicher, ich kann ihn auswaschen.

12 Uhr Ich hole ein paar Süßigkeiten im Euro-Shop und schicke sie ihm nach Spanien. Ich bekomme zwei Videos für meine Mutter von Laurel und Hardy 2 €. Etwas Schmuck und einen Schal für die Tochter meines Mieters 2 € und ich bekomme eine schöne tasche für 5 € für meine Tochter. Ich bekomme ein Buch für 1 € und ein Kleid für den Sommer für 5 €. Ich gehe zu meiner Mutter und kaufe unterwegs ein paar schöne Kuchen. 5 € und 10 € auf Süßigkeiten in Dealz.

14 Uhr Mein Mann geht am Nachmittag zu seiner dreitägigen Arbeit nach Roscommon. Ich würde nicht in diesem Haus wohnen, wenn wir nicht die Mieter hätten, da wir zweimal eingebrochen wurden. Nachts bin ich etwas nervös.

Die heutige Summe: 48 €

Wöchentliche Zwischensumme: 135,70 €

Was ich gelernt habe:

  • Da ich keine Kinder zu Hause habe, gebe ich viel weniger aus.
  • Dies ist nur meine Rechnungen und Einkommen. Mein Mann bezahlt Rechnungen und kauft Dinge, möchte aber hier nicht vorgestellt werden.
  • Ich könnte bei meiner Mutter einziehen oder sie könnte bei mir einziehen, aber sie will nicht. Sie liebt ihr Zuhause und möchte dort leben.
Share.

Leave A Reply