Wie Man Utd gegen den AC Mailand antreten wird.

0

MANCHESTER UNITED rundet die Vorsaison mit einem Spiel gegen den AC Mailand ab.

Manchester United hat alle fünf Vorsaisonspiele gewonnen – auch gegen den Mailänder Konkurrenten Inter.

Heute Nachmittag wollen sie ihren italienischen Job vor dem Saisonauftakt am kommenden Wochenende abschließen.

Manager Ole Gunnar Solskjaer hatte weitgehend die gleiche Truppe, mit der er zusammenarbeiten konnte.

Nur Aaron Wan-Bissaka und Daniel James sind in diesem Sommer angekommen – obwohl zwei von ihnen im Begriff sein könnten, drei von Harry Maguire zu werden.

MEHR LESEN: Man United macht 46 Millionen Pfund Gebot für Ajax-Star

Dennoch hat Solskjaer an seinen Waffen festgehalten und die Prinzipien beibehalten, die er in der vergangenen Saison so sehr umsetzen wollte.

Eric Bailly ist ein jüngstes Opfer, das gegen Kristiansund ausgespannt wurde.

Victor Lindelof und Chris Smalling könnten sich daher im Zentrum der Verteidigung zusammenschließen.

Wan-Bissaka war ein regelmäßiger Verteidiger und genoss eine Fülle von Minuten nach seinem Umzug aus dem Crystal Palace.

Anthony Martial, Jesse Lingard und Marcus Rashford waren auch in der Vorsaison Stammgäste.

Das angreifende Trio war sehr effektiv, als Solskjaer anfangs die Führung übernahm und seinen intensiven, konternden Stil verkörpert.

Ihr Erfolg ging jedoch zu Lasten einiger – nämlich Romelu Lukaku.

Der Belgier fand seine Möglichkeiten begrenzt und war damit mit einem Rückzug verbunden.

Er muss in der Vorsaison aufgrund von Verletzungen noch spielen, aber Solskjaer geht davon aus, dass der Stürmer fit genug ist, um zu trainieren.

“Er[Lukaku] wurde verletzt, also war es das Beste für ihn, zu Hause zu bleiben”, sagte er auf seiner Pressekonferenz nach dem Spiel in Oslo.

“Er hätte nicht spielen können. Er könnte in den nächsten Tagen trainieren können.”

Voraussichtlicher Start von XI: De Gea; Wan-Bissaka, Lindelof, Smalling, Shaw; McTominay, Pereira; James, Lingard, Martial, Rashford.

Share.

Leave A Reply