Wie Prinz Harry von diesem König zugunsten von William "ausgeschlossen" wurde

0

Prinz Harry und Prinz William erhielten in ihrer Jugend sehr unterschiedliche Behandlungen von einigen Mitgliedern der königlichen Familie.

In der Channel 4-Dokumentation „Meghan und Harry: Die Babyjahre“ beschrieb die königliche Expertin Ingrid Seward einen Vorfall, an dem die verstorbene Königinmutter beteiligt war. Als Prinz William und Prinz Harry noch sehr jung waren, bat die Mutter von Königin Elizabeth II. Diese, sich neben sie zu setzen.

Die Aufmerksamkeit der Königinmutter gegenüber Prinz William und ihr Wunsch, immer bei ihm zu sein, ließen Prinz Harry sich ausgeschlossen fühlen. Und das hat auch Prinzessin Diana nicht glücklich gemacht. Die Prinzessin von Wales versuchte ihr Bestes, um ihre Söhne gleich zu behandeln, obwohl es allgemein bekannt war, dass Prinz William König werden wird.

Prinzessin Diana wusste auch, dass Prinz Harry sich bewusst war, dass er Nummer zwei war, und das machte sie ängstlich, weil sie nicht wollte, dass sich ihr jüngster Sohn so fühlte.

Richard Kay, ein königlicher Kommentator, sagte Daily Mail, dass Prinzessin Diana Prinz Harry letztendlich anders behandelte, obwohl sie ihm und Prinz William gleich viel Liebe schenkte.

Während seines Gesprächs mit der Ex-Frau von Prinz Charles erzählte Prinzessin Diana Kay, dass sie Prinz Harry anders behandelt hatte als Prinz William, weil sie und Prinz Charles so hart gearbeitet hatten, dass er nicht das Gefühl hatte, dass sich alle anderen in ihrer Familie auf den Herzog von konzentrierten Cambridge.

Prinzessin Diana erzählte Kay auch, wie sie sich mit der Königinmutter nach einem Gespräch mit Prinz Harry zu einem Kopf gekommen war.

„Harry hatte sich beschwert, dass wenn er und William ihre Urgroßmutter im Clarence House besuchten, es immer William war, über den sie Aufhebens machte und der neben ihr saß. "" Es ist nicht fair ", sagte Harry zu seiner Mutter", sagte Kay.

Aber obwohl sich alle auf Prinz William konzentrierten, weil er Prinz Charles 'Erbe ist, kümmert es Prinz Harry nicht weniger, dass er kein König wird. In einem kürzlich geführten Interview sagte er, dass ihm und den anderen Mitgliedern des britischen Clans die Position ebenfalls nicht gefällt.

Share.

Leave A Reply