Wie Prinzessin Diana diesen Spitznamen von der Familie erbte, bevor sie Prinz Charles heiratete

0

Prinzessin Diana wurde von ihrer Familie ein eindeutiger Spitzname gegeben, noch bevor sie begann, Prinz Charles zu treffen.

Der ehemalige königliche Chefkoch der Prinzessin von Wales, Darren McGrady, enthüllte, dass Prinz William und Prinz Harrys Mutter früher "Herzog" genannt wurden, weil sie sich als junges Mädchen wie eine Herzogin verhielt.

Und als Prinzessin Diana sich der königlichen Familie anschloss, blieb der Spitzname „Duch“ erhalten.

„Ich erinnere mich an ein Weihnachtsfest in Sandringham. Sie kam mit Sarah Ferguson in die Küche und Fergie nannte sie "Duch …". Ich war überrascht, weil ich wusste, dass sie eine Prinzessin war und fragte sie, warum sie sie so genannt hatte ", sagte McGrady.

Bevor Prinzessin Diana Prinz Charles 1981 heiratete, äußerte sie Zweifel an ihrer Entscheidung, den künftigen König anzugreifen. In ihrem Briefwechsel mit ihren beiden älteren Schwestern wurde Prinzessin Diana erneut als „Herzogin“ bezeichnet.

"Sie hatte ihren Schwestern am Tag zuvor gesagt, dass sie das nicht durchstehen konnte, jetzt wusste sie, dass Charles das letzte Mittagessen mit Camilla hatte. Aber sie sagten: "Nun, Pech, Duch, dein Gesicht ist auf den Geschirrtüchern, also bist du zu spät, um dich auszuruhen", sagte die königliche Expertin Ingrid Seward.

Nachdem Prinzessin Diana den Bund fürs Leben mit Prinz Charles geschlossen hatte, sandte das Königspaar Dankeskarten an diejenigen, die ihnen ihre Glückwünsche sandten. Die Karten waren mit dem Namen von Prinz Charles und dem Spitznamen von Prinzessin Diana signiert.

Währenddessen war Prinzessin Dianas Spitzname "Duch" ziemlich überraschend, denn obwohl sie nach der Heirat mit Prinz Charles als Herzogin von Cornwall und als Herzogin von Rothesay bekannt war, war ihr Titel als Prinzessin von Wales derjenige, der die Fans begeisterte.

Wann immer sie in der Öffentlichkeit ist, wurde Prinzessin Diana als solche oder als Prinzessin von Wales bezeichnet. Sie hat auch den Spitznamen Lady Di oder die Volksprinzessin geerbt, weil sie sich auf königliche Fans und die Öffentlichkeit im Allgemeinen ausgewirkt hat.

Share.

Leave A Reply