Wie sich ein Kaffeebetrieb an Covid-19 anpasst, ändert sich durch ein neues Förderprogramm

0

Ferg Brown von Roasted Brown hat sich einen Weg ausgedacht, seinen eigenen Kaffeeabsatz zu steigern und gleichzeitig seine Kunden zu unterstützen.

Unternehmen müssen sich anpassen, um inmitten der Covid-19-Beschränkungen zu überleben.

Ein Kaffeelieferant, Roasted Brown, hat einen Weg gefunden, seinen eigenen Online-Verkauf zu erweitern und gleichzeitig seinen Kundenstamm zu unterstützen.

Hier erzählt Ferg Brown, wie er schnell denken musste, um das Schema ins Spiel zu bringen, um weitermachen zu können:ES WAR SONNTAG, 15.

März, dass uns die Realität von Covid-19 wirklich traf.

Ich blätterte mit einem Glas Rotwein durch Instagram, und nach und nach begannen die Cafés, denen wir unseren Kaffee liefern, Aushänge aufzustellen, dass sie schließen.

Am Montagmorgen hatten wir praktisch alle unsere Geschäfte verloren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es hatte sich einfach so aufgelöst.Unser bisheriges Kaffeegeschäft lief wirklich gut, 2019 war ein hartes Jahr, aber 2020 brachte all das, was wir uns erhofft hatten.

Wir hatten gerade einige neue Kunden aufgenommen, und bis Ende März sollten drei oder vier weitere eröffnet werden.

In der Woche zuvor hatten wir gerade mehr Kaffee geröstet, als wir jemals in einer normalen Woche geröstet hatten, und wir waren alle bereit, das letzte Jahr nachzuholen und unser bisher bestes Jahr zu haben.

Der Covid-19-SchockDie ersten Tage waren surreal, es lag ein Summen in der Luft, alle drängten sich zusammen und sprachen über die gleiche Sache und eine seltsame Erfahrung, fast wie die Aufregung über diesen verrückten neuen Notfall.

Der einzige Trost, den ich daraus ziehen konnte, war das Wissen, dass ich nichts tun konnte, um dies zu verhindern, und dass fast alle im selben Boot saßen.

Als Geschäftsinhaber gab es diesen immer stärker werdenden Druck, der sich im Laufe der Stunden einstellte, und mit den Stunden wurden die Erkenntnisse über Cashflow, Umsatzverluste, die Einhaltung von Verträgen und Gehältern und “was ist mit dem uns geschuldeten Geld” immer schwerer und….

Share.

Leave A Reply