Wiedereröffnung des MoMA: Öffnungszeiten, Eintrittspreise und alles, was Sie sonst noch über die 450-Millionen-Dollar-Erweiterung wissen müssen

0

Das neu renovierte Museum of Modern Art (MoMA), das von den Architekten Diller Scofidio + Renfro in Zusammenarbeit mit Gensler entwickelt wurde, verfügt nach einer 450 Millionen Dollar teuren Erweiterung über mehr als 40.000 Quadratfuß neue Galerieflächen.

Die erweiterten Räumlichkeiten ermöglichen es dem Museum, “deutlich mehr Kunst auf neue und interdisziplinäre Weise” zu präsentieren.

Die gesamte Kunstsammlung wurde neu installiert, um die Gäste dazu anzuregen, “neue Stimmen und neue Perspektiven zu entdecken”, heißt es auf der Website des Museums.”Inspiriert von Alfred Barrs ursprünglicher Vision, ein experimentelles Museum in New York zu sein, besteht der wahre Wert dieser Erweiterung nicht nur in mehr Raum, sondern in einem Raum, der es uns erlaubt, die Erfahrung von Kunst im Museum neu zu überdenken”, sagte Glenn D.

Lowry, Direktor des MoMA, gegenüber der Associated Press.9 Die besten Museen in New York CityLesen Sie mehrEinige der berühmtesten Werke des Museums, darunter Werke von Claude Monet, Vincent Van Gogh, Pablo Picasso und Jackson Pollock, wurden neben weniger bekannten Stücken von Frauen und Minderheitengruppen aus Afrika, Südamerika und Asien neu arrangiert, berichtet AP.

“Manchmal können selbst kleine Gegenüberstellungen eine große Wirkung haben”, sagte Jodi Hauptmann, Senior-Kuratorin für Zeichnungen und Druckgrafik am MoMA, gegenüber AP.”Im fünften Stock wird zum Beispiel Van Goghs Die Sternennacht jetzt in derselben Galerie gezeigt wie eine Sammlung von Keramiken, die zur gleichen Zeit von George Ohr aus Biloxi, Mississippi, hergestellt wurden.

Es ist interessant, diese Dinge zusammen zu sehen”, fügte sie hinzu..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply