Wiedereröffnung: Manche Museen lassen sich Zeit – Top News

0

News-Ticker: Coronavirus in Oberfranken

Coronavirus: Alles Wissenswerte finden Sie hier.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Immer mehr oberfränkische Museen und Einrichtungen öffnen in der Corona-Pandemie wieder ihre Tore für Besucher.

Überall gelten strenge Hygienevorschriften.

Manche Museen lassen sich mit der Öffnung aber noch Zeit.

Im Zuge der Lockerungen der Corona-Beschränkungen in Bayern dürfen auch wieder Museen für Besucher öffnen.

Nach Einrichtungen in Coburg, Rödental oder Mödlareuth ziehen am Dienstag (12.

05.

20) weitere nach.

!

Das Fränkische-Schweiz-Museum in Tüchersfeld öffnet wieder, ebenso das Museum in Hof.

Allerdings kann dort die enge Naturkunde-Abteilung vorläufig nur von Familien besucht werden.

Ebenfalls öffnet das Porzellanikon in Selb und Hohenberg.

Porzellanikon und Museum Tüchersfeld geöffnet

Weitere Museen öffnen Ende der Woche

Festung Rosenberg bereitet sich vor

Markgräfliches Opernhaus noch zwei Wochen geschlossen

Immer mehr oberfränkische Museen und Einrichtungen öffnen in der Corona-Pandemie wieder ihre Tore für Besucher.

Überall gelten strenge Hygienevorschriften.

Manche Museen lassen sich mit der Öffnung aber noch Zeit.

Die Fränkische Galerie in der Festung Rosenberg in Kronach bleibt in dieser Woche noch geschlossen.

Man hoffe, dass man am Dienstag (19.

05.

20) nach der Abnahme durch die Behörden wieder Museumsbesucher begrüßen könne, sagte Alexander Süß dem Bayerischen Rundfunk.

Bis dahin können sich Interessierte mit einem neuen Podcast über ein Bild von Lucas Cranach dem Älteren das Warten verkürzen.

Deutschlands erstes Comic-Museum, das Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach an der Saale (Lkr.

Hof), öffnet dagegen erst am Freitag (15.

05.

20) wieder.

 Ebenso das Bamberger Diözesanmuseum.

Das Deutsche Kameramuseum in Plech (Lkr.

Bayreuth) hat ab dem 17.

05.

20 wieder geöffnet.

Auch das Richard-Wagner-Museum und die weiteren Museen der Stadt Bayreuth öffnen erst zum Internationalen Museumstag (17.

05.

20) wieder ihre Türen.

In Bamberg öffnet das Welterbe-Besucherzentrum am Montag (18.

05.

20) wieder.

 Das historische Museum Bamberg und die Sammlung Ludwig Bamberg haben ab 21.

05.

20 wieder für Besucher geöffnet.

Und in Bayreuth nehmen die Einrichtungen der Bayerische Schlösserverwaltung, wie etwa das Neue Schloss oder das Markgräfliche Opernhaus, voraussichtlich erst am 29.

05.

20 wieder den Betrieb auf.

In allen Einrichtungen gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln.

Wiedereröffnung: Manche Museen lassen sich Zeit

Share.

Leave A Reply