Wir haben während der Covid-19-Krise viel weniger Bankkarten benutzt (und noch weniger Bargeld).

0

Zwei neue Berichte der Central Bank unterstreichen heute eine Veränderung in der Art und Weise, wie wir ausgeben, und auch in der Anzahl der Arbeitsplätze, die wir einstellen.

Die Kartenausgaben in Irland sind um fast ein Drittel zurückgegangen, während der Bargeldverbrauch in der ersten Aprilwoche um mehr als die Hälfte zurückgegangen ist, so die Central Bank of Ireland.

Die Öffentlichkeit wurde ermutigt, beim Einkaufen kontaktlose Zahlungen anstelle von Bargeld zu verwenden, um die Ausbreitung von Covid-19 zu stoppen.Die Zentralbank teilte mit, dass, wenn das derzeitige Niveau der Ausgaben und Abhebungen an Geldautomaten für den Rest des Aprils beibehalten würde, die Gesamtausgaben für Karten und Bargeldabhebungen schätzungsweise 2,6 Milliarden Euro betragen würden – 40% weniger als im April letzten Jahres.

Die Zentralbank veröffentlichte zwei getrennte Forschungspapiere über die wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie unter Verwendung wirtschaftlicher Echtzeitdaten.Wir schauen auf Echtzeit-Indikatoren, um zu zeigen, was während COVID-19 in der Wirtschaft passiert.

Heute haben wir zwei Papiere über die Auswirkungen der Pandemie auf Stellenausschreibungen und die Nutzung von Zahlungskarten im Einzelhandel veröffentlicht.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://t.co/feuZtA8lEC#Covid19 #Covid19Ireland pic.twitter.com/7d1NChEH7Y- Central Bank of Ireland (@centralbank_ie) 15.

April 2020Quelle: Central Bank of Ireland/TwitterEines der Papiere untersucht die Auswirkungen auf die Nutzung von Einzelhandelskarten in Irland seit dem Ausbruch der Covid-19-Krise, während das andere die Auswirkungen der Pandemie auf Stellenanzeigen auf der Recruitment-Website untersucht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Untersuchung zeigt, dass die offenen Stellen in dem Land um fast ein Drittel zurückgegangen sind.Ein Wirtschaftsbrief, verfasst vom Zentralbankvolkswirt Reamonn Lydon und dem Wirtschaftswissenschaftler Indeed Pawel Adrjan, verwendet Daten aus Indeed, um einen Echtzeitindikator über die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den Arbeitsmarkt sowohl weltweit als auch in Irland zu geben, und welche Sektoren….

Share.

Leave A Reply