Wirklich unglaublich”: Die Statue von Luke Kelly ist erneut zerstört worden

0

Die Statue wurde im vergangenen Jahr vier Mal zerstört.

Das ist wirklich unglaublich, man sollte meinen, dass die Leute etwas Anstand und vor allem Respekt haben.

Es sind keine Leute aus der Sheriff Street, die so etwas tun.

Ihr solltet euch völlig schämen.

LukeKelly pic.twitter.com/7RBjL1FTOA- Cllr.

Anthony Flynn (@AnthonyICHH) 19.

April 2020Quelle: Cllr.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Anthony Flynn/TwitterDIE STATUE des legendären irischen Musikers Luke Kelly in der Stadt Dublin ist erneut verwüstet worden.

Innerhalb eines Jahres wurde die Statue, die Kellys Kopf zeigt, vier Mal verunstaltet – im vergangenen Juni, im Januar und erneut im vergangenen Monat.

Der letzte derartige Vorfall ereignete sich gestern.

Anthony Flynn, Stadtrat von Dublin und CEO der Wohltätigkeitsorganisation “Inner City Helping Homeless”, sagte: “Das ist wirklich unglaublich, man sollte meinen, dass die Menschen ein wenig Anstand und vor allem Respekt haben.Ihr solltet euch völlig schämen.

Stadtrat Ray McAdam twitterte, dass er den Dubliner Stadtrat kontaktiert habe, um die Statue wieder reinigen zu lassen, und fügte den Hashtag “#sickening” hinzu.

Die unabhängige Stadträtin Christy Burke hatte seit 2004 eine Statue von Kelly gefordert.

Als der Rat 2016 eine Ehrung verfolgte, indem er die Porträtkünstlerin Vera Klute mit dem Entwurf einer Skulptur beauftragte, wurde ihm von dem verstorbenen Gerry Hunt eine zweite Skulptur angeboten.

Die beiden Statuen des Musikers wurden letztes Jahr enthüllt – Klute’s in der Sheriff Street und Hunt’s in der Nähe von St.

Stephen’s Green.

Kelly wurde 1940 geboren und wuchs in der Sheriff Street im Norden der Innenstadt von Dublin auf.

Als eines der ursprünglichen Mitglieder der 1962 gegründeten Dubliners zeichnete ihn seine kraftvolle Singstimme bis zu seinem Tod 1984 im Alter von 43 Jahren als einen der besten Folksänger Irlands aus.

Share.

Leave A Reply