Wuhan beginnt wirtschaftlichen Neustart

0

Am 8.

April hob Wuhan seine 76 Tage dauernde Abriegelung seit Beginn des COVID-19-Ausbruchs auf.

Da sich das Leben der Menschen allmählich wieder normalisiert, setzt die Stadt verschiedene Mittel ein, um ihre Wirtschaft zu retten und wieder in Gang zu bringen.

Die Stadt in Zentralchina ist die “Motor City” des Landes.

Etwa ein Viertel des lokalen BIP stammt aus der Automobilindustrie.

Dongfeng, ein in Wuhan ansässiger Autohersteller mit Hauptsitz in Wuhan, verzeichnete Berichten zufolge von Januar bis Februar einen Rekordrückgang von 43,6 % bei der Produktion und 34,2 % bei den Verkäufen.Die von den lokalen Behörden veröffentlichten Wirtschaftsindikatoren zeigen in den ersten beiden Monaten dieses Jahres einen deutlichen Abschwung der Gesamtwirtschaft Wuhans.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Wertschöpfung der Industrieunternehmen oberhalb der festgelegten Größe sank im Jahresvergleich um 32,6%, der gesamte Einzelhandelsumsatz mit Konsumgütern schrumpfte um 42,1%, und die Anlageinvestitionen fielen um 72,9%.

Einige Analysten sagten, die Pandemie habe die Stadt über 200 Milliarden Yuan (etwa 28 Milliarden US-Dollar) gekostet.Am selben Tag hob die Stadt die Reisebeschränkungen für Ausreisende auf und veranstaltete online eine Zeremonie zur Unterzeichnung einer Investition, an der Beamte der Stadt Wuhan und Führungskräfte einer Reihe großer Unternehmen teilnahmen.

“Alle Industrien in Wuhan warten darauf, nach dem ‘Neustart’ wiederbelebt zu werden.

Die Stadt gewinnt rasch wieder an Kraft”, sagte Wang Zhonglin, Sekretär der Stadtkommission von Wuhan des CPC.Zwei Tage später, am 10.

April, fand online eine Veranstaltung zum Start von Großprojekten statt, und die Stadt gab den Start von 100 Schlüsselprojekten im Gesamtwert von 186,57 Milliarden Yuan bekannt.

Die Projekte decken Schlüsselindustrien wie Informationstechnologie und Automobil sowie Bereiche wie Infrastrukturbau, Bildung, öffentliche Gesundheit usw.

ab.

Ein Beamter der städtischen Entwicklungs- und Reformkommission enthüllte, dass 1.326 Projekte – jedes im Wert von 100 Millionen Yuan oder mehr -….

Share.

Leave A Reply