Wuhan Zall nimmt das Training am Heimatstandort unter Viruseinschränkungen wieder auf

0

Wuhan Zall, der von einer mehr als dreimonatigen Odyssee nach Hause zurückgekehrt ist, hat das Training an ihrem Stützpunkt inmitten der Beschränkungen für Coronaviren wieder aufgenommen.

Die Mannschaft aus Wuhan, die am vergangenen Samstag nach 104 Tagen auf der Straße nach Hause zurückgekehrt war, habe am Mittwoch ihre erste Trainingseinheit an ihrem Heimatstandort seit Ausbruch des neuartigen Coronavirus im Januar abgehalten, sagte der Club.Den Spielern, Trainern und Arbeitern, denen es verboten ist, auswärts zu speisen oder an sozialen Aktivitäten teilzunehmen, werden Masken zur Verfügung gestellt und können Desinfektionsmittel verwenden, die in den Schlafsälen und an den Eingängen zum Trainingsgelände, zur Kantine und zum Fitnesszentrum erhältlich sind, sagte der Club.

Sie werden auch täglich ihre Körpertemperatur überprüfen lassen.

Diese Einschränkungen gelten nach Angaben des Clubs bis auf weiteres von der lokalen Regierung.Wuhan Zall beendete die letzte Saison in der chinesischen Super League unter Li Tie, der im Januar nach dem abrupten Ausscheiden von Marcelo Lippi die chinesische Nationalmannschaft übernahm, als Sechster.

Die 76-tägige Abriegelung von Wuhan wurde am 8.

April mit dem Ausklingen der Epidemie aufgehoben..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply