Yu Hanchao von Guangzhou Evergrande entlassen

0

Der chinesische Fußballnationalspieler Yu Hanchao ist von der chinesischen Superliga-Mannschaft Guangzhou Evergrande entlassen worden, teilte der Klub am späten Dienstag mit.

Die zweimalige asiatische Meistermannschaft gab auf ihrer offiziellen Website bekannt, dass Yu Hanchao ernsthaft gegen seine Regeln verstoßen habe und vom Klub entlassen wurde.

Yu wurde von der Polizei in Guangzhou festgenommen, nachdem er am Dienstag beim Ändern seines Nummernschildes erwischt worden war.

Nach den Bestimmungen von Guangzhou Evergrande wird jeder, der gegen das Gesetz verstößt, entlassen.Yu, 33, kam 2009 in die Nationalmannschaft.

Er zog 2014 von Dalian Arbin nach Guangzhou Evergrande..

Share.

Leave A Reply