Zahl der Todesopfer von COVID-19 im Iran nähert sich 4.000; weitere Staaten verlangen das Tragen von Masken, um die Verbreitung des Virus zu verhindern

0

Die COVID-19-Pandemie hat von den über 60.000 infizierten Fällen im Iran fast 4.000 Todesopfer gefordert, während weitere Staaten im Nahen Osten begannen, das Tragen von Gesichtsmasken zu fordern, um die Ausbreitung der Pandemie einzudämmen.

Die Zahl der Todesopfer des Virus im Iran sei am Dienstag um 133 auf 3.872 gestiegen, teilte das iranische Ministerium für Gesundheit und medizinische Bildung mit und fügte hinzu, dass die bestätigten Fälle um 2.089 auf 62.589 gestiegen seien.

27.039 Fälle seien zurückgewonnen worden, während sich 3.987 andere in kritischem Zustand befänden.Der Iran kündigte an, dass er hausgemachte Ausrüstung, die für den Umgang mit dem COVID-19 entwickelt wurde, einschließlich Diagnosekits, Anti-Koronavirus-Masken und leichte Beatmungsgeräte, serienmäßig herstellen wird.

In der Türkei meldete der Gesundheitsminister am Dienstag 3.892 neue COVID-19-Fälle, womit sich die Gesamtzahl im Land auf 34.109 beläuft.

725 Menschen starben an dem Virus, nachdem 76 neue Fälle registriert wurden, und 1.582 Patienten erholten sich, während 1.424 weitere noch auf den Intensivstationen behandelt werden.Die Außenminister des Iran und der Türkei, der beiden am schlimmsten von COVID-19 betroffenen Länder im Nahen Osten, diskutierten über die Mittel zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus’, berichtete die Nachrichtenagentur IRNA.

Beide Seiten brachten ihr Mitgefühl für die Todesopfer zum Ausdruck und gelobten Bereitschaft zur Zusammenarbeit bei der Bewältigung der Krise.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das israelische Gesundheitsministerium kündigte am Dienstag an, dass alle über Sechsjährigen in Israel ab dem nächsten Sonntagmorgen vor ihren Häusern Gesichtsmasken tragen müssen.Diese Verpflichtung gilt nicht für Personen, die allein im Auto fahren oder aufgrund einer Behinderung erhebliche Schwierigkeiten bei der Benutzung der Maske haben.

Auch zwei Mitarbeiter, die regelmäßig im gleichen Raum arbeiten, müssen keine Masken tragen, wenn sie mindestens zwei Meter Abstand voneinander halten.

Israel hat bisher 9.248 COVID-19 Fälle registriert, von denen 65….

Share.

Leave A Reply