Zustellfahrer, der sich von Chefs in einer für Kollegen bestimmten E-Mail für einen neuen Job namens “a chav” bewirbt

0

Ein LIEFERUNGSFAHRER, der sich für einen neuen Job bewarb, erhielt versehentlich eine E-Mail von Vorgesetzten, die ihn als Chav bezeichneten.

Karl McCartney, 25, wurde nach seinem Telefoninterview mit Drive2Recruit mitgeteilt, dass er ein Starterpaket zum Ausfüllen erhalten würde – erhielt aber stattdessen die beleidigende Nachricht.

In der E-Mail der Interviewerin, die für ihre Kollegin bestimmt war, heißt es: „Ich habe mit ihm am 28.9.20 gesprochen – ein echter Chaver – kontaktiere ihn nur, wenn wir einen Multi-Dropper brauchen – wäre nicht gut für Glocken.“

Karl, der auf der Suche nach Arbeit war, seit er vor sechs Monaten als UPS-Fahrer entlassen wurde, war am Boden zerstört.

Er sagte: “Ich weiß nicht, warum sie mich Chav genannt haben. Ich habe sie nicht einmal persönlich getroffen.

„Ich dachte, das Interview wäre gut verlaufen. Sie sagte, sie würde mir ein Starterpaket schicken, aber dann habe ich stattdessen diese E-Mail erhalten. Ich war schockiert.”

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Karl, der sich über die Website für die Stellensuche für die Van-Rolle in Newcastle beworben hatte, fügte hinzu: “Es hat mein Vertrauen wirklich erschüttert.

“Ich habe versucht, Drive2Recruit wegen der E-Mail zu kontaktieren, aber meine E-Mails wurden völlig ignoriert.

“Ich habe auch versucht anzurufen, aber die Dame am Telefon sagte nur, die E-Mail sei nichts für mich. Sie war sehr abrupt und entschuldigte sich überhaupt nicht. ”

Drive2Recruit hat sich geweigert, die E-Mail zu kommentieren.

Ein Sprecher sagte, sie hätten versucht, das Problem direkt mit Karl zu lösen, was er bestreitet.

on on oder EMAIL exklusiv @

Share.

Leave A Reply