Zwei Babys wurden heute mit Hilfe der Dubliner Feuerwehr zur Welt gebracht

0

DFB schätzt, dass sie etwa 30 Geburten pro Jahr unterstützt.

Mitglieder der Feuerwehr DUBLIN halfen heute bei der Geburt von zwei Babys.

Mit Hilfe der Feuerwehr von Donnybrook wurde heute zu Hause auf der Südseite unerwartet ein Baby Adriel geboren.

“Mama, Baby und Papa geht es allen gut”, sagte der DFB und fügte hinzu, dass sie nach der Geburt von einer Ambulanz-Crew ins Krankenhaus transportiert wurden.

Das zweite Baby wurde in einem Krankenwagen geboren, der heute Morgen im Airside Retail Park in Swords eingeliefert wurde.

Sowohl Mutter als auch Kind geht es gut.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wir freuen uns, dass beide Geburten heute ohne Komplikationen verlaufen sind und unsere Mannschaften den Müttern in dieser besonderen Zeit einfach nur geholfen haben”, sagte ein DFB-Sprecher gegenüber TheJournal.ie.

Wir möchten beiden Familien zu ihren Neuankömmlingen und auch unseren Besatzungen, die geholfen haben, gratulieren.

Die Geburt eines Babys ist immer eine besondere Erinnerung für die beteiligten Feuerwehrmänner/ParamedizinerDie Feuerwehrmänner des DFB sind auch als Sanitäter ausgebildet.

Im Falle einer bevorstehenden Geburt wird normalerweise eine Feuerwehrmannschaft zusammen mit einem Krankenwagen entsandt, um genügend ausgebildete Sanitäter für eine möglicherweise komplizierte Geburt bereitzustellen.

Vor einigen Jahren schuf der DFB den Hashtag #DFBaby, um solche Anlässe zu markieren.

Der DFB schätzt, dass er pro Jahr etwa 30 Geburten betreut.

Baby Adriel wurde mit Hilfe der Donnybrook-Feuerwehr zu Hause geboren.Baby Adriel wurde zu Hause mit Hilfe der Feuerwehr von Donnybrook geboren..

Share.

Leave A Reply