Zwei Kildare-Brüder helfen ihrem Vater bei der Herstellung von 1.000 Gesichtsschutzschilden für medizinisches Personal an der Frontlinie

0

Mick Reilly arbeitet an der Ingenieurschule am Trinity College Dublin, und er und seine Söhne stellen die PSA zu Hause her.

ZWEI JUNGE BRÜDER helfen im Kampf um die Herstellung von mehr Covid-19-Schutzausrüstung, indem sie ihrem Vater helfen, 3D-Gesichtsschutzschilde zu drucken.Ollie Reilly, 13, und sein 10-jähriger Bruder George haben mehr als 1.000 Gesichtschutzrahmen unter der Leitung ihres Vaters Mick Reilly, einem technischen Leiter der School of Engineering am Trinity College Dublin, hergestellt.

Als Reaktion auf den dringenden öffentlichen Appell für persönliche Schutzausrüstung (PSA) haben Ingenieure der Universität eine Reihe ihrer 3D-Drucker zur Herstellung von Gesichtsschutzschilden für das medizinische Personal an der Front eingesetzt.Obwohl der Zugang zu Trinity beschränkt ist, brachte Reilly sechs 3D-Drucker der Schule zu seinem Haus in Kildare.

Ollie, George und Mick haben bis heute mehr als 1.000 Gesichtschutzrahmen für eine PSA-Nabe und weitere 300 Vollgesichtsschilde hergestellt, die dem medizinischen Personal an vorderster Front in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Arztpraxen in ganz Dublin und Kildare gespendet wurden.Mick sagte: “Nachdem wir vor kurzem eine sehr erfolgreiche Makerspace- und 3D-Druckeinrichtung im Fachbereich Maschinenbau und Fertigungstechnik für unsere Studenten eingerichtet haben, wäre es eine Schande gewesen, unsere Ressourcen nicht für diese Initiative zu nutzen.

“Die Gesichtschutzrahmen werden gemäß den PPE-Hub-Protokollen bedruckt, wobei PLA (Polymilchsäure) und PET-G thermoplastische Filamentmaterialien verwendet werden, die zu 100% recycelbar und sicher für den Hautkontakt sind.Das Visier besteht aus 250 Mikrometer dicken durchsichtigen PVC-Folien, die von Codex Office Solutions gespendet wurden.

Die fertiggestellten Rahmen werden von regionalen Freiwilligen von Blood Bikes Ireland gesammelt und an einen zentralen Montageort in Garryduff geliefert….

Share.

Leave A Reply