Zwei Teenager verhaftet, nachdem 11-jähriger Junge in London erschossen wurde

0

Einheimische beschrieben zuvor ihren Schock über die Geschehnisse in ihrem ruhigen “grünen Vorort” Upminster.

ZWE ZWEI TEENAGER SIND verhaftet worden, nachdem ein kleiner Junge angeschossen und mit möglicherweise lebensverändernden Verletzungen zurückgelassen worden war.

Scotland Yard sagte, dass ein 16-jähriger und ein 18-jähriger, beide männlich, wegen des Verdachts auf schweren Einbruch verhaftet und nach dem Vorfall in Upminster, Ost-London, am Freitagabend in Gewahrsam genommen wurden.Polizeibeamte und der Londoner Rettungsdienst nahmen an einer Ansprache auf dem Kerry Drive teil, nachdem sie um 21.30 Uhr angerufen worden waren und den etwa 11 Jahre alten Jungen mit einer Schussverletzung vorfanden.

Ein Mann, vermutlich in den 40er Jahren, von dem die Polizei später sagte, er sei der Vater des Jungen, wurde ebenfalls mit Schnitten am Kopf an der Adresse gefunden.

Beide wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht, wo der Junge in einem ernsten, aber stabilen Zustand bleibt.Die Polizei teilte zuvor mit, dass sich eine Reihe von Verdächtigen vor der Ankunft der Beamten vom Tatort entfernt hatten.

In einem Update am Sonntag sagte die Metropolitan Police, dass Detektive festgestellt hätten, dass der Hauseigentümer die Haustür für eine Person geöffnet habe, die “vorgab, ein Lieferwagenfahrer zu sein”.

“Dieser Mann und eine Reihe anderer Verdächtiger – vermutlich im Besitz eines Messers – drangen in das Grundstück ein”, so die Polizei.Es ist nicht bekannt, ob die Verletzungen des Mannes durch den Schusswaffenausstoß oder ein Messer verursacht wurden, und sein Zustand soll nicht lebensbedrohlich oder lebensverändernd sein.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Zwei Schusswaffen wurden aus der Adresse geborgen, und es wird daran gearbeitet, die vollständigen Umstände des Vorfalls zu ermitteln, sagte die Polizei.

Anwohner schilderten zuvor ihren Schock über das, was in ihrem ruhigen “grünen Vorort” geschehen war.Ein 82-jähriger Ortsansässiger, der nicht genannt werden wollte, sagte: “Das kann man sich einfach nicht vorstellen.

Ich wollte nur….

Share.

Leave A Reply