3. Liga: Unteraching verpasst Sprung auf Rang eins – Top News

0

FC Ingolstadt 04: Buntic – Ananou, Paulsen, T.

Schröck, Kurzweg – Krauße (87.

Kaya), Thalhammer (68.

Keller) – Bilbija, Wolfram (89.

Kotzke) – Kutschke, D.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Eckert (68.

Elva)

Zehn Minuten nach der Pause brachte Maximilian Wolfram einen Freistoß sehenswert ins rechte Eck und besorgte so die Führung.

Haching fand zunächst keine Lücke, rannte dann aber couragiert an.

Sie blieben glücklos.

Die beste Gelegenheit konnte Florian Dietz kurz vor Ende nicht nutzen.

Ingolstadt klettert mit dem Sieg einige Plätze nach oben und liegt nun im engen Aufstiegskampf in der 3.

Liga auf dem vierten Platz.

Unterhaching bleibt Zweiter, hat aber nur noch zwei Punkte Vorsprung auf Ingolstadt.

SpVgg Unterhaching: Mantl – Schwabl, Winkler, Greger, Grauschopf – Heinrich (59.

Marseiler), Stahl, Hufnagel (84.

F.

Dietz), Bigalke (70.

Fe.

Müller) – Schröter (59.

Stroh-Engel), Hain

Die SpVgg Unterhaching hat die Rückkehr auf Rang eins der 3.

Fußball-Liga verpasst.

Das Team von Claus Schromm unterlag Verfolger FC Ingolstadt mit 1:2 (1:1) und liegt damit weiter hinter dem punktgleichen MSV Duisburg (47) auf Rang zwei.

In einem hitzigen Derby waren die Schanzer von Beginn an das aktivere Team, mussten aber durch ein unglückliches Eigentor von Frederic Ananou den Rückstand in der 13.

Minute hinnehmen.

Doch Ingolstadt zeigte sich keineswegs geschockt, spielte weiter nach vorne und Dennis Eckert nutzte einen Fehlpass von Dominik Stahl eiskalt aus (19.

Min.

).

Nur wenige Minuten nach dem Ausgleich zeigte der Schiedsrichter für die Gäste auf den Punkt, doch Stefan Kutschke vergab.

Gelbe Karten: Fe.

Müller (2), Stahl (5) / Krauße (6)

Tore: 1:0 Ananou (14.

/Eigentor), 1:1 D.

Eckert (20.

), 1:2 Wolfram (55.

)

SpVgg Unterhaching – FC Ingolstadt 04 1:2 (1:1)

Schiedsrichter: Tobias Reichel (Stuttgart)

Die SpVgg Unterhaching hat die Rückkehr auf Rang eins der 3.

Fußball-Liga verpasst.

Das Team von Claus Schromm unterlag Verfolger FC Ingolstadt mit 1:2 (1:1) und liegt damit weiter hinter dem punktgleichen MSV Duisburg (47) auf Rang zwei.

Besondere Vorkommnisse: Kutschke (FC Ingolstadt 04) verschießt Foulelfmeter (32.

)

3.

Liga: Unteraching verpasst Sprung auf Rang eins

Share.

Leave A Reply