Als Rapid durch Europa stürmte

0

Wichtige Fußballspiele, vor allem Siege, werden in Österreich nie vergessen.

Betrifft diese gelebte Form der Verklärung das Nationalteam, gibt es an einem gewissen Ort in Argentinien kein Vorbeikommen.

Konzentriert man sich aber auf Erlebnisse im Klubfußball, speziell auf europäischer Ebene, sind es auch nur sehr wenige und wichtige Spiele, die Emotionen sofort aufflackern lassen.

Rapids Triumph gegen Dynamo Dresden (5:0), das Europacupfinale 1984 gegen Everton (1:3).

Salzburgs Doppeltorstangen-Schuss im verlorenen Uefa-Cup-Finale 1994 gegen Inter Mailand (Marquinho).

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Oder Rapids Coup im Cup der Cupsieger in der Saison 1995/1996, der bis ins Finale von Brüssel (8.

Mai, 0:1 gegen Paris) geführt hat.

Die Dokumentation „Der Weg ins Finale“ zeigt Rapids Europacup-Coup in der Saison 1995/1996.

Carsten Jancker war dabei – und erinnert sich an Akrobatik-Tore.

Die Dokumentation „Der Weg ins Finale“ zeigt Rapids Europacup-Coup in der Saison 1995/1996.

Carsten Jancker war dabei – und erinnert sich an Akrobatik-Tore.

Tekk.tv News

Share.

Leave A Reply