Arsenal-Star Aubameyang zieht sich mit verstauchtem Knöchel aus dem Kader von Gabun zurück, als Gunners vor dem Aufeinandertreffen in Man City verletzungsbedingt schwitzt

0

ARSENAL-Skipper Pierre-Emerick Aubameyang hat sich mit einem verstauchten Knöchel aus dem gabunischen Kader zurückgezogen – was ihn für den Zusammenstoß der Gunners mit Manchester City zweifeln lässt.

Der 31-jährige Aubameyang hat sich am Sonntag aus dem Freundschaftsspiel seines Landes gegen Benin zurückgezogen.

Der frühere Stürmer von Borussia Dortmund hat sich am Wochenende beim 2: 1-Sieg von Arsenal gegen Sheffield United eine Verletzung zugezogen.

Er hatte gehofft, sich rechtzeitig zu erholen, um für sein Land zu spielen, wird aber jetzt nicht für das Spiel nach Lissabon reisen.

Gabuns Chef Patrice Neveu war sich bewusst, dass Aubameyang nach dem Sieg gegen die Klingen einen Schlag abbekam.

Er sagte gegenüber RFI: “Aubameyang leidet an einem kleinen verstauchten Knöchel, der sich am Sonntag während des Premier League-Spiels gegen Sheffield zugezogen hat.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Der Arsenal-Arzt hat mir eine Bescheinigung über seine Nichtverfügbarkeit geschickt. Er ist seit einer Woche in Pflege.”

Mikel Arteta wird vor seiner Premier League-Reise zum Etihad am 17. Oktober über die Fitness seines Kapitäns schwitzen.

Arsenals Chef muss wahrscheinlich bereits auf den 23-jährigen Linksverteidiger Kieran Tierney verzichten, um gegen seine alte Mannschaft anzutreten.

Tierney wurde in die Selbstisolation gezwungen, nachdem er dem schottischen Teamkollegen Stuart Armstrong ausgesetzt war, der im internationalen Einsatz positiv auf Covid-19 getestet wurde.

Die ehemaligen keltischen Teamkollegen spielten zusammen Videospiele in einem Hotelzimmer.

Laut Regierungsbestimmungen muss Tierney 14 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden, was bedeutet, dass er das City-Spiel verpassen würde.

Aber Arsenal hat eine Untersuchung der Situation durch die Regierung gefordert.

Tierney soll in der vergangenen Woche DREI negative Tests für das Virus zurückgegeben haben, darunter einen nach Armstrongs positiven, und sich jederzeit an Protokolle zur sozialen Distanzierung gehalten haben.

Der junge Schotte sagte: “Ich bin so enttäuscht und frustriert, in dieser Situation zu sein.

“Ich habe alle Vorschriften eingehalten und sichergestellt, dass ich mich sozial von meinen Teamkollegen im Hotel distanziere.

“Ich habe auch negativ auf Covid getestet und weiß, dass Arsenal und die SFA jetzt mit den schottischen Behörden Gespräche führen, um ein weiteres Verständnis zu erlangen.”

Share.

Leave A Reply