Behindertensportverband fordert Verschiebung der Paralympics – Top Meldungen

0

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) fordert vehement eine Verlegung der Paralympics. Die Organisation wandte sich in einem offenen Brief an die Athleten und mit einem schriftlichen Appell an das Internationale Paralympische Komitee (IPC).

“Nach der erneuten Zuspitzung der weltweiten Coronakrise sind wir der Auffassung, dass eine Verlegung der Paralympischen Spiele alternativlos ist”, sagte DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher. Seine Forderung lautet: “Eine Entscheidung hierzu muss unverzüglich herbeigeführt werden. Wir alle brauchen Planungssicherheit, sowohl unsere Athleten als auch wir als Verband.”

Chancengleichheit sei inzwischen keinesfalls mehr gegeben, klagte der Verbandschef im Sinne seiner Athleten. “Mannschaftssportarten können definitiv im Moment nichts mehr machen. Einige bräuchten noch Qualifikationsturniere, um überhaupt in das Team D-Paralympics hineinzukommen. Diejenigen sind zum Nichtstun verdammt”, sagte Beucher. Es dürfe “aus Fairnessgründen nicht sein, dass die aktuelle Krisensituation zu ungleichen Voraussetzungen führt”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Mit einer Verlegung der Paralympics würde automatisch auch eine Verschiebung der Olympischen Spiele einhergehen: “Ohne Paralympics gibt es kein Olympia und umgekehrt. Das ist vertraglich bis 2032 festgehalten”, sagte Beucher. “Die Veranstaltungen gehören zusammen und sind nur zeitlich getrennt. Deshalb kann es da keine Einzelverschiebung, sondern nur eine Gesamtverschiebung geben”, erklärte der Funktionär.

Das IOC und das IPC müssten möglichst schnell über Alternativen für die aktuellen Termine für Olympia (24. Juli bis 9. August) und Paralympics (25. August bis 6. September) nachdenken. “Möglich wäre eine Verschiebung in den Herbst hinein, falls die Krise da beseitigt ist”, sagte der 73-Jährige: “Oder man verschiebt gar um ein oder zwei Jahre.” Dies würde Kappel bevorzugen: “Ich bin für eine Verlegung der Paralympics wie selbstverständlich auch der Olympischen Spiele auf einen klar planbaren Termin, am besten ins Jahr 2021.”

Athleten teilweise “zum Nichtstun verdammt”

Paralympics und Olympische Spiele sind gekoppelt

“Planbare Verschiebung” bevorzugt

Behindertensportverband fordert Verschiebung der Paralympics

Share.

Leave A Reply