BLSV-Zwischenbilanz: Mehr als 200 Millionen Euro Schaden – Top Meldungen

0

Der organisierte Sport in Bayern hat durch die Corona-Krise bisher einen Schaden von mehr als 200 Millionen Euro erlitten. So lautet die Zwischenbilanz des Bayerischen Landes-Sportverbands (BLSV), errechnet durch Angaben in einem Online-Meldesystem.

Um möglichst schnell eine erste Vorstellung von den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu bekommen, hat der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) ein Online-Meldesystem gestartet. In dem können Sportvereine und Sportfachverbände ihre zu erwartenden finanziellen Einbußen hinterlegen. Primäres Ziel ist es, drohende Insolvenzen und bleibende Schäden am bayerischen Sportsystem zu vermeiden. Bis jetzt haben rund 1.000 Sportvereine und Sportfachverbände das Meldesystem in Anspruch genommen, die Tendenz ist stark ansteigend.

Die Schwerpunkte der Rückmeldungen bewegen sich aktuell in den Bereichen Liga-, Sport und Trainingsbetrieb, laufender Betrieb der Sportanlagen sowie Kosten für Übungsleiter, Betreuer und Trainer. Aufgrund der ersten Erkenntnisse geht der BLSV schon jetzt von einem geschätzten Schaden von insgesamt mehr als 200 Millionen Euro für den organisierten Sport in Bayern aus.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Erkenntnisse aus dem Meldesystem “sind höchst alarmierend”, sagt der BLSV-Präsident Jörg Ammon. Deshalb müsse man “jetzt alle Kräfte bündeln, gerade in dieser schwierigen Zeit benötigen wir schnellstmöglich staatliche Unterstützung in Form eines finanziellen Hilfspaketes, um die Existenz unserer Sportvereine und Sportfachverbände zu sichern”, erklärte der Verbandschef.

Für Ammon ist “der Sport ist mit rund 12.000 BLSV-Mitgliedsvereinen, 56 Sportfachverbänden und mehr als 4,6 Millionen Sportlerinnen und Sportlern die größte Bürgerbewegung in Bayern”. Diese “gesellschaftlich enorm wichtige Säule unserer Sportlandschaft” dürfe “durch die Corona-Pandemie nicht ins Wanken geraten”, erklärte der BLSV-Präsident.

Rückmeldungen aus allen Bereichen

“Höchst alarmierende” Erkenntnisse

Sport als “gesellschaftlich wichtige Säule”

BLSV-Zwischenbilanz: Mehr als 200 Millionen Euro Schaden

Share.

Leave A Reply