Cristiano Ronaldo drängt die Fans, Süßigkeiten wegzuwerfen, Gemüse zu essen und etwas Sonne zu tanken, um das Coronavirus zu überleben

0

CRISTIANO RONALDO hat in seinen ersten Kommentaren seit dem positiven Testergebnis am Dienstag die Fans dazu aufgefordert, das Coronavirus zu “respektieren, aber nicht zu fürchten”.

Der 35-Jährige lobte auch die Vorzüge des Sonnenbadens, als er auf Behauptungen zurückschlug, er habe das Protokoll verletzt, als er am Mittwoch nach Italien flog.

In einem Instagram Live sprach er über die Bedeutung der Entwicklung eines starken Immunsystems, sagte er: “Die Sonne hilft sehr viel.

“Die Menschen haben diese Wahrnehmung nicht, aber sie tut sehr viel Gutes.

“Wenn ich die Gelegenheit bekomme, nehme ich ein Sonnenbad. In Turin ist es schwieriger, aber ich versuche immer, 20 oder 30 Minuten Sonnenschein zu bekommen.

“Ich liebe es, auf meiner Terrasse zu sein und die Sonne zu genießen, das ist sehr wichtig.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Ich habe einen hohen Gehalt an Vitamin C und D, Selen und Omega 3, esse gut und richtig, treibe Sport.

“Viele Leute mögen es nicht, aber es ist wichtig, einfach nur zu laufen. Und gut zu schlafen, einen guten Schlaf zu haben, ist die beste Medizin.

“Alles aus, kein Licht an. Gott sei Dank schlafe ich jede Nacht gut, immer acht oder neun Stunden am Tag. Investieren Sie in sie, sie ist unerlässlich.

“Essen Sie gut, viel Gemüse, viel Grünzeug und missbrauchen Sie keine Süßigkeiten, um ein starkes Immunsystem zu haben.

Er fügte hinzu: “In meinem nächsten Instagram Live werde ich meine Meinung und meinen Standpunkt zu dem darlegen, was ich in den letzten Jahren studiert habe.

“Ich wünsche Ihnen allen Gesundheit und bitte Sie dringend, keine Angst vor dem Virus zu haben und sich der Realität zu stellen, sondern sie zu respektieren.

Er schlug auch auf den italienischen Sportminister Vincenzo Spadaforo zurück, der Anfang der Woche behauptet hatte, er glaube, dass Ronaldo das Coronavirus-Protokoll gebrochen haben könnte, indem er 24 Stunden nach seinem positiven Testergebnis in einem Luftambulanzflugzeug von Portugal nach Italien geflogen sei.

Das sagte der ehemalige Star von Manchester United: “Ich habe gegen kein Protokoll verstoßen.

“Sie sagen, dass ich gegen italienische Gesetze verstoßen habe, aber das ist alles eine Lüge.

“Ich habe mit meinem Team gesprochen, und wir haben die Verantwortung, die Dinge richtig zu machen.

“Alles wurde mit Genehmigung gemacht. Vor allem für den Italiener, dessen Namen ich nicht sagen werde, dass es eine Lüge ist, habe ich mich an alle Protokolle gehalten.”

Zuvor am Tag enthüllte Cristianos Mutter Dolores Aveiro, dass es dem Juventus-Stürmer “gut geht”.

Bevor Cristiano seinen zerfetzten Körper am Pool auf einem Foto in den sozialen Medien zur Schau stellte, sagte sie der portugiesischen Tageszeitung Correio da Manha: “Es geht ihm gut, Gott sei Dank.

“Leider kann ich nicht bei ihm sein, aber ich unterstütze ihn aus der Distanz.”

Ronaldo bestätigte auch, dass er in seiner Villa in Turin in einem vom Rest seiner Familie getrennten Stockwerk wohnt.

Er sprach, während seine Kinder in der Schule waren, sagte er: “Ich wohne in einem Stockwerk und meine Kinder in einem anderen. In den nächsten zehn Tagen wird es so sein.

“Es ist schwierig, nicht mit ihnen in Kontakt zu sein, aber wir müssen die Regeln respektieren.

Share.

Leave A Reply