Der ehemalige Chef von Man Utd, David Moyes, enthüllt, dass er einen HELICOPTER hatte, der darauf wartete, den Transfer von Gareth Bale 2013 abzuschließen, bevor er brüskiert wurde

0

DAVID MOYES hat enthüllt, dass er einen HELICOPTER hatte, der bereit war, Gareth Bale unter Vertrag zu nehmen – nur damit das Ass Manchester United brüskieren und stattdessen zu Real Madrid wechseln konnte.

Bale wird wahrscheinlich morgen bei seinem zweiten Debüt für Tottenham gegen Moyes’ West Ham antreten, aber wenn es nach dem schottischen Boss gegangen wäre, hätte er den walisischen Star 2013 in Old Trafford managen können.

Der Chef der Hammers sagte: “Gareth Bale war wahrscheinlich der erste Name, der mir einfiel, als ich den Job bekam. Ich dachte, Gareth Bale sei ein Spieler von Manchester United. Er war der richtige Typ.

“Ich wollte, dass Gareth Bale mein erster Vertragsspieler bei Manchester United wird. Aber bei Real Madrid war es schon ein wenig in die Ferne gerückt. Ich habe versucht, ihn zu entführen. Ich habe versucht, ihn zu kriegen.

“Manchester United bot mehr Geld als Real Madrid. Sie boten dem Spieler mehr Geld an.

“Wir taten alles, was wir konnten, um den Spieler zu kriegen. Wir hatten sogar einen Hubschrauber auf dem Trainingsgelände, um ihn abzuholen und zurückzubringen. Wir dachten, wir hätten eine Chance.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Aber er entschied sich für Real Madrid und traf eine brillante Entscheidung, denn er gewann vier Champions League-Ligen. Er hat eine brillante Karriere hinter sich.”

Bale könnte gut auf dem rechten Flügel antreten, nachdem Jose Mourinho seine “Lieblingsstellung” verraten hat.

Moyes ist nach seiner Genesung von Covid-19 zum ersten Mal wieder auf dem Unterstand von West Ham – und er verriet die beiden Siege gegen Wolves und Leicester, die er in seiner Abwesenheit um sein Wohnzimmer tanzen ließ.

Er fügte hinzu: “Mein Fernseher war, glaube ich, eine Minute hinter dem Spiel, also klingelte Pearcey und sagte ‘wir haben wieder ein Tor geschossen’ und ich sagte ‘du Schönheit’, und ich habe noch nicht einmal das Tor im Fernsehen gesehen.

“Er erzählte mir den Torschützen, bevor ich es geschafft hatte.

“Aber um fair zu sein, die Jungs waren großartig, der Stab war großartig, wenn jemand Alan Irvine nicht für einen guten Trainer und Organisator hielt, oder wenn sie Stuart Pearce nicht für einen großartigen Motivator hielten, Nolan, der sein Handwerk erlernte, Paul Nevin, dann waren sie alle brillant in ihrem Job.

“Das Gute daran ist, dass wir die Kameras auf dem Trainingsgelände haben, so dass ich morgens beim Training zuschauen und danach reingehen konnte, wenn mir etwas nicht gefiel. Das gab mir die Möglichkeit, mich so weit wie möglich einzubringen.

Share.

Leave A Reply