Der kolumbianische Verteidiger Aguilar wechselt zu Athletico Paranaense

0

Der kolumbianische Verteidiger Felipe Aguilar hat sich Athletico Paranaense angeschlossen, nachdem er sich von seinem brasilianischen Rivalen Santos aus der Serie A getrennt hat.

Der 27-Jährige unterzeichnete am Mittwoch einen Vierjahresvertrag, nachdem er eine ärztliche Untersuchung in Athleticos Trainingsbasis in der südbrasilianischen Stadt Curitiba absolviert hatte.

"Ich habe von dem Interesse des Clubs an mir gehört und weiß über ihre Geschichte und was sie in den letzten Jahren erreicht haben", sagte Aguilar in Kommentaren, die auf der offiziellen Website von Athletico veröffentlicht wurden.

„Nachdem ich mir die Gelegenheit genau angesehen hatte, beschloss ich, den Vorschlag anzunehmen. Ich bin motiviert, hier gut abzuschneiden. "

Aguilar bestritt 39 Spiele für Santos, nachdem er im Januar 2019 von Atletico Nacional zum Verein gewechselt war.

Der Innenverteidiger wurde dreimal für die kolumbianische Nationalmannschaft gekappt und war Teil der Mannschaft von Atletico Nacional, die 2016 die Copa Libertadores, Südamerikas Top-Klubwettbewerb, gewann.

Share.

Leave A Reply