DFB-Bundestag: Koch beklagt “unwürdiges Schauspiel” der 3. Liga – Top News

0

“Die einen drohen für den Fall des Abbruchs mit rechtlichen Schritten, die anderen für den Fall der Fortsetzung.

Dieser Zustand kann so nicht weitergehen”, kritisierte Koch bei seiner emotionalen Ansprache.

Er frage sich, warum trotz deckungsgleicher Konzepte “die DFL positiv gesehen wird, während der DFB sich zahlreicher Angriffe von Vereinen und Medien ausgesetzt sieht.

” Kochs Rede gipfelte in den Worten: Dieses für den Fußball in Deutschland “unwürdige Schauspiel” sei “unerträglich und nicht länger hinzunehmen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Eine Reihe von Drittligisten wettert seit Wochen gegen die geplante Saisonfortsetzung am 30.

Mai.

Insbesondere die Ost-Klubs Hallescher FC, FC Carl Zeiss Jena und 1.

FC Magdeburg sähen für sich einen klaren Wettbewerbsnachteil, weil es in ihren Bundesländern noch nicht erlaubt ist, den Trainings- und Wettkampfbetrieb wieder aufzunehmen.

Die Fußball-Landesverbände Sachsen (SFV) und Sachsen-Anhalt (FSA) fordern vom DFB den Abbruch der 3.

Liga wegen der Corona-Pandemie.

Koch, der gleichzeitig auch Chef des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) ist, kündigte jedenfalls an, dass der DFB auch künftig “klare Kante” zeigen werde: “Der DFB ist nicht der Spielball einiger weniger, die untereinander zerstritten sind.

Egoismus und Einzelinteressen helfen uns keinen Schritt weiter.

DFB-Vizepräsident Rainer Koch erwartet unabhängig vom Ausgang der Diskussion über eine Fortsetzung der 3.

Liga beim DFB-Bundestag juristische Auseinandersetzungen.

Starke Kritik übte er am Verhalten einiger Drittligisten.

“Ich befürchte, dass die Anwälte der Unterlegenen sich umgehend auf den Weg zu den Gerichten machen werden”, sagte Koch während des virtuellen Außerordentlichen Bundestags des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), bei dem unter anderem über die Zukunft der 3.

Liga entschieden wird.

Koch: “Unwürdiges Schauspiel”

Einige Klubs befürchten Wettbewerbsnachteil

Auch der SV Waldhof Mannheim gehört zu den lautstarken Kritikern einer Saisonfortsetzung und liefert sich mit dem DFB seit Wochen ein Scharmützel.

DFB-Vizepräsident Rainer Koch erwartet unabhängig vom Ausgang der Diskussion über eine Fortsetzung der 3.

Liga beim DFB-Bundestag juristische Auseinandersetzungen.

Starke Kritik übte er am Verhalten einiger Drittligisten.

DFB-Bundestag: Koch beklagt “unwürdiges Schauspiel” der 3.

Liga

Share.

Leave A Reply