Eishockey: Passau Black Hawks steigen in Oberliga auf – Top News

0

Die Passauer profitierten von einem Überhang an Mannschaften in der Bayernliga und gleichzeitig zu wenig Teams in der Oberliga.

Um das Ungleichgewicht auszugleichen, erlaubte der Verband jetzt den Black Hawks, wie auch dem HC Landsberg, den Aufstieg in die Oberliga.

Jetzt steht es fest: Bayernligist Passau Black Hawks darf in die Eishockey-Oberliga aufsteigen.

Die Passauer profitierten von einem Überhang an Mannschaften in der Bayernliga und gleichzeitig zu wenig Teams in der Oberliga.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ein Ungleichgewicht an Mannschaften in der Eishockey-Bayernliga und der -Oberliga macht es möglich: Der EHF Passau Black Hawks darf aufsteigen.

Vorstand Christian Eder teilte mit, der Verein habe sich den Schritt nicht leicht gemacht.

!

Black Hawks fit für höhere Liga

Keine finanziellen Risiken eingehen

Passauer Eishockeyverein schaffte Durchmarsch

Der Sportliche Leiter Christian Zessack ist überzeugt, dass sich seine Mannschaft auch eine Etage höher durchsetzen könne.

Die Passau Black Hawks spielte schon einmal in der dritthöchsten Eishockey-Liga: von 2007 bis 2012.

Davor waren sie von der Bezirksliga zur Oberliga praktisch durchmarschiert.

Jetzt steht es fest: Bayernligist Passau Black Hawks darf in die Eishockey-Oberliga aufsteigen.

Die Passauer profitierten von einem Überhang an Mannschaften in der Bayernliga und gleichzeitig zu wenig Teams in der Oberliga.

Vorstand Christian Eder teilte mit, der Verein habe sich den Schritt nicht leicht gemacht, wohl wissend, dass auch nachvollziehbare Argumente gebe, auf den Aufstieg zur verzichten.

Finanzielle Risiken werde man nicht eingehen, sagte Eder.

Eishockey: Passau Black Hawks steigen in Oberliga auf

Share.

Leave A Reply