FC Ingolstadt verspielt durch 1:1 in Großaspach Platz drei – Top News

0

Danach übte der FCI aber mehr Druck aus.

Das wurde durch den Ausgleichstreffer (28.

) belohnt.

Nach einem Gerangel im Strafraum gab es Elfmeter, den Stefan Kutschke in die linke untere Ecke donnerte.

Weitere Offensivaktionen blieben bis zum Halbzeitpfiff aus.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Auch danach fehlte lange der Zug zum Tor.

Erst nach mehr als einer Stunde (66.

) zwang Maximilian Thalhammer den Großaspacher Keeper Maximilian Reule mit seinem Flachschuss zu einer Fußabwehr.

Der FC Ingolstadt 04 kam bei der SG Sonnenhof Großaspach nicht über ein 1:1 hinaus.

Die Schanzer verpassten dadurch den Sprung auf Tabellenplatz drei.

Trotz der vielen englischen Wochen verzichtete FCI-Coach Tomas Oral auf eine Rotation und bot die gleiche Elf auf, die am Dienstag in Unterhaching erfolgreich war.

Allerdings zeigte sich schnell, dass das Heimspiel gegen den personell komplett umgekrempelten Vorletzten wohl kein Selbstläufer wird.

Erst musste Fabijan Buntić einen strammen Ball von Dominik Martinovic (7.

) nur mit Mühe über den Querbalken lenken! Dann zappelte die Kugel im Kasten der Schanzer.

Nach einem mustergültigen Konter schob Dominik Martinovic (15.

) platziert ein zum 0:1.

Ingolstadt warf nochmal alles nach vorne.

Caniggia Elva hatte (81.

) die Riesenchance zur Führung, geriet beim Schuss von der Strafraumkante aus aber ins Straucheln und schob das Leder links am Tor vorbei.

Es blieb beim Unentschieden, das dem FCI nicht viel weiterhilft.

Die Schanzer stehen mit 46 Punkten auf Platz sieben, mit einem Sieg hätten sie den FC Bayern München II von Platz drei verdrängen können.

Ausgleichstreffer per Elfmeter erzielt

Es blieb beim Unentschieden

Der FC Ingolstadt 04 kam bei der SG Sonnenhof Großaspach nicht über ein 1:1 hinaus.

Die Schanzer verpassten dadurch den Sprung auf Tabellenplatz drei.

FC Ingolstadt verspielt durch 1:1 in Großaspach Platz drei

Share.

Leave A Reply