FC Memmingen: Kostspielige Vorlaufzeit bis zum Re-Start – Top News

0

Aber der Trainingsbetrieb in Kleingruppen und ein Re-Start der Liga mit umfangreichen Hygiene-Maßnahmen kostet Geld, das ohne Eintrittsgelder durch Zuschauer fehlt.

Eine Zwickmühle für die Vereine.

Beim FC Memmingen hatte man sich vor Jahren geschworen, “man wird immer die Wirtschaftlichkeit über den Sport stellen”.

Aber eine Fortsetzung der Saison wäre für die Schwaben in diesem Jahr besonders interessant: Es winkt der Einzug in den DFB-Pokal.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Im bayerischen Amateurfußball ist der Spielbetrieb bis 31.

August ausgesetzt.

Der FC Memmingen ist aktuell Tabellen-17.

der Regionalliga und steckt im finanziellen Dilemma: Hygienemaßnahmen, Trainingsbetrieb in Kleingruppen, keine Zuschauereinnahmen.

Die Fußballer vom FC Memmingen können die Rückkehr auf den Rasen nicht mehr erwarten.

Die Regionalliga-Kicker wollen den Spielbetrieb in der angebrochenen Saison schnell wieder aufnehmen.

Im bayerischen Amateurfußball ist der Spielbetrieb bis 31.

August ausgesetzt.

Der FC Memmingen ist aktuell Tabellen-17.

der Regionalliga und steckt im finanziellen Dilemma: Hygienemaßnahmen, Trainingsbetrieb in Kleingruppen, keine Zuschauereinnahmen.

FC Memmingen: Kostspielige Vorlaufzeit bis zum Re-Start

Share.

Leave A Reply