Floyd Mayweather bietet an, Deontay Wilder für den dritten Kampf von Tyson Fury zu trainieren, weil “wir seine Fähigkeiten verbessern können”.

0

FLOYD MAYWEATHER hat angeboten, Deontay Wilder für seinen Trilogie-Kampf gegen Tyson Fury zu trainieren.

Der pensionierte Pfund-für-Pfund-König hat darauf bestanden, dass er die “Fähigkeiten des Bronze-Bombers viel besser” machen kann.

Der 34-jährige Wilder erlitt die erste Niederlage seiner Karriere, als er im Februar zum zweiten Mal gegen den 32-jährigen Fury kämpfte.

Aber der 43-jährige Mayweather hat angeboten, sich mit dem Amerikaner zusammenzuschließen, um seinen WBC-Gürtel zurückzugewinnen.

Sein Angebot, Wilder zu helfen, kommt, nachdem Fury ihn gerufen hat, um für den “WBC Celebrity Boxing Belt” zu kämpfen.

Im Gespräch mit ClubShayShay sagte der 50: 0-Kämpfer Mayweather: “Tyson Fury ist solide, er hat Fähigkeiten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Deontay Wilder hat Bomben, aber wir können seine Fähigkeiten viel verbessern.

“Ich bin hier, um Kämpfern zu helfen, sogar Wilder.

“Ich bin hier, alles was er tun muss ist mich wissen zu lassen was er tun will und wir können es schaffen.”

In der Zwischenzeit war Fury mit dem vertrauenswürdigen Trainer SugarHill Steward beschäftigt.

Fury und Wilder sollten am 19. Dezember im neuen Raiders Stadium zum dritten und letzten Mal gegeneinander antreten.

Aber der Top-Promoter Bob Arum gab bekannt, dass der Showdown an diesem Tag nicht mehr stattfinden wird.

Er sagte: “Wir ziehen los, weil es Tag und Nacht fünf Konferenz-Meisterschaftsspiele sowie zwei NFL-Spiele gibt.

“Also können wir nicht mit dem 19. gehen, wir schauen uns gerade andere Daten an, weil ESPN uns beraten hat und Fox die PBC [die Wilder fördert]beraten hat.”

Der in Großbritannien ansässige Promoter von Fury, Frank Warren, hat darauf bestanden, dass der Kampf nicht ohne Fans weitergehen wird.

Er sagte gegenüber ITVs Good Morning Britain: “Kein Kampf dieser Größenordnung.

“Wilder and Fury war der Kampf mit den höchsten Einnahmen, der jemals in Vegas stattgefunden hat.

“Wir können dieses Tor einfach nicht verlieren. Es ist eine riesige Menge Geld. Wir brauchen das Tor.”

Share.

Leave A Reply