Fußball: ORF sicherte sich TV-Rechte für Bundesliga

0

Davon zehn aus der Meistergruppe jeweils am Sonntag um 16.

45 Uhr bzw.

am Mittwoch um 20.

15 Uhr und fünf aus der Qualifikationsgruppe am Samstag um 16.

45 Uhr.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wegen der Corona-Bestimmungen ist im Juni kein Publikum in den Stadien erlaubt – die Spiele mit den leeren Sitzen werden aber im ORF zu sehen sein.

Nach einer entsprechenden Vereinbarung mit Rechteinhaber Sky und der Bundesliga zeigt der ORF 15 Spiele der noch ausstehenden Fußball-Bundesliga-Saison live.

Österreichs Fußballliga startet am 2.

Juni.

15 Spiele werden im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt.

Österreichs Fußballliga startet am 2.

Juni.

15 Spiele werden im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt.

 

Für ORF-Sportchef Hans Peter Trost, der gemeinsam mit seinem Sportrechte-Experten Martin Szerencsi die vorliegende Einigung ausverhandelt hat, ist diese „ein Ausdruck gelebten Pragmatismus aller Beteiligten, angesichts der realen Existenzbedrohung für den beliebtesten Sommersport im Land.

Die Bundesliga, der Rechteinhaber Sky und wir als öffentlich-rechtlicher ORF waren uns des Ernstes der Lage bewusst und haben in diesem Sinn professionell miteinander verhandelt und gemeinsam und rasch gehandelt.

Ich danke für dieses im wahrsten Sinn sportliche Verhalten.

(red.

)

Tekk.tv News

Share.

Leave A Reply