Gareth Bale wird beschuldigt, Lohnkürzungen abzulehnen, während die Teamkollegen von Real Madrid DID einer Gehaltskürzung zustimmen

0

GARETH Bale wurde beschuldigt, eine Lohnkürzung auf dem Höhepunkt der Coronavirus-Pandemie abgelehnt zu haben – während seine Mannschaftskameraden von Real Madrid einer Kürzung ihrer Gehälter zugestimmt haben.

Der Flügelspieler verdiente während seines Aufenthalts in Spanien angeblich 650.000 Pfund pro Woche, obwohl er während seiner turbulenten letzten Jahre im Klub oft aus dem Kader ausgeschlossen wurde.

Berichten zufolge war er heute Morgen der einzige Spieler aus dem gesamten Madrider Kader, der jede Art von Gehaltskürzung ablehnte, da die spanische Mannschaft aufgrund der Sperre von Covid-19 in ein finanzielles Chaos gestürzt wurde.

Es wird behauptet, die gesamte Mannschaft sei sich über eine Lohnkürzung einig gewesen – mit Ausnahme von Bale.

Die Vertreter des Walisers sollen ihm geraten haben, den Klub davon abzuhalten, Teile seines enormen Lohnpakets zu kürzen.

Obwohl Sergio Ramos und Zinedine Zidane sich nach besten Kräften bemühten, mit den Spielern in Kontakt zu treten, um dem Klub zu helfen, hatte Bale laut dem spanischen Outlet Marca nichts davon.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der 31-jährige Star hatte ein schwieriges Verhältnis zu seinem französischen Chef und den Fans des Klubs, aber es ist nicht bekannt, ob dies direkt in seine angeblichen Entscheidungen eingeflossen ist.

Die anderen Spieler – und einige Mitarbeiter -, die 10 Prozent des Gehalts einbüßten, halfen dem Klub, 50 Millionen Euro (45 Millionen Pfund) einzusparen.

Bale wurde zum teuersten Fußballspieler der Welt, als er 2013 für die spanischen Giganten unterschrieb.

Die hohen Löhne, die er vor seiner Abreise erhielt, bedeuteten, dass er während seiner Zeit in Madrid rund 24 Millionen Pfund pro Jahr verdient hätte.

Letzten Monat kehrte er nach Tottenham zurück, doch eine Verletzung verzögerte sein zweites Debüt bei diesem Klub.

Der Flügelspieler könnte heute Nachmittag gegen West Ham antreten.

Er reiht sich in eine Dreier-Führung ein, zu der bereits die Weltklassetalente Harry Kane und Heung-min Son gehören, von denen einige Experten sagen, dass sie so gut sind wie jede andere Sturmtruppe in der Liga.

Share.

Leave A Reply