Jack Grealish will Gazza und Wayne Rooney nacheifern, indem er Englands Außenseiter-Hauptmann wird

0

JACK GREALISH würde gern Englands nächster Paul Gascoigne oder Wayne Rooney sein.

Swash-Buckling, mit einem Lächeln spielen – und Three Lions-Fans die Aufregung geben, nach der sie sich sehnen.

Und nach einer Mann-gegen-Mann-Leistung bei einem ersten Länderspielstart glaubt der Spielmacher von Aston Villa nun endlich daran, dass sein Traum, Englands strahlende neue Hoffnung zu werden, wahr werden kann.

Grealish hat lange auf einen Länderspielschuss gewartet, der schließlich im vergangenen Monat in der zweiten Halbzeit gegen Dänemark eingewechselt wurde.

Doch bei seinem vollen Debüt gegen Wales in Wembley zeigte der 25-Jährige auf Anhieb eine Stolzierende, Prahlerei, Klasse und Selbstbewusstsein, die in ihrem Pomp an Gazza erinnerte.

Der offensive Mittelfeldspieler sagte sogar, dass er gerne getreten wird! England hatte in den letzten drei Jahrzehnten immer eigenwillige Spieler, die die große Bühne schmückten, wobei Grealish auf Gascoigne und Rooney als die besten zeigte, die er je gesehen hat.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Jetzt will der Star mit zwei Kappen sie kopieren und Gareth Southgate bei der Euro 2020 und darüber hinaus zum Mann der Stunde machen.

Gazza, Wazza und jetzt Jazza. Kein Wunder also, dass der ehemalige englische Mittelfeld-Ass Joe Cole den Grealish mit dem Helden Gascoigne verglich.

Grealish strahlte: “Ich würde gerne mit Gazza verglichen werden. Er ist eine absolute Ikone.

“Er war zusammen mit Wayne Rooney wahrscheinlich der größte englische Spieler der letzten 20, 30 Jahre. Ich weiß, dass es eine Menge guter Spieler gegeben hat – aber sie sind meine beiden besten. Gazza wäre der erste.

“Ich wäre gerne wie er, so wie er mit solcher Freude Fussball gespielt hat – und jeder Zuschauer könnte es sehen. Das ist es, was ich tun möchte.

“Eines der grössten Komplimente ist, dass die Leute sagen: ‘Du machst mich glücklich, wenn ich Fussball schaue’.

Grealish hat die englischen Fans beim 3:0-Freundschaftsspiel am Donnerstag sicherlich zum Lächeln gebracht.

Nach dem unglaublichen 7:2-Sieg von Villa gegen Premier-League-Champion Liverpool, der mit 7:2 gewonnen wurde, zeigte Grealish diesmal für England eine überragende Leistung und zeigte beim Gleiten über das Spielfeld eine extravagante Qualität. Er hatte auch Substanz.

Seine Flanke für den Kopfball des Debütanten Dominic Calvert-Lewin war der Traum eines Stürmers. Und Grealish gewann seine Schlacht gegen Ethan Ampadu – obwohl er am Ende angeschlagen und geprellt wurde.

Das Brummie-Ass ist daran gewöhnt, nachdem es in der vergangenen Saison 167 Mal gefoult wurde – ein Premier-League-Rekord.

Er fügte hinzu: “Einige der Jungs sagten, sie hätten noch nie gesehen, dass jemand so oft getreten wurde wie ich. Aber ich genieße es. Wenn ich getreten werde, bedeutet das, dass ich die meiste Zeit etwas richtig mache.

“Ich bekomme hin und wieder einen Tritt. Das haben Sie in der letzten Saison gesehen – aber das macht mir nichts aus, weil ich dem Team helfe.”

Doch Englands Boss Southgate zeigte sich auch besorgt über die Verletzungen, die ein Mann, der ins Visier genommen wird, mit sich bringen kann.

sagte Southgate: “Sie wissen, dass er es tun wird, weil er es für seinen Klub tut. Ich habe ihn nicht allzu oft den Ball verlieren sehen. Er ist ein Matador.

“Das Einzige, was mich gelegentlich beunruhigt, ist, dass er, wenn er sich am Ball festhält, verprügelt wird – und man will nicht, dass er sich im Laufe des Spiels Verletzungen zuzieht.

“Ich weiß, dass er der meistgefoulte Spieler in der Liga ist und dass er diese Fouls einlocht. Ich hatte ein bisschen Angst, dass er getreten wird und in Schwierigkeiten gerät.

“In tieferen Bereichen ist er selbstbewusst genug, um zu spielen – und Sie denken nicht, dass er der Typ Spieler ist, der den Ball verlieren wird.

Grealish hatte im vergangenen Monat ein luftfreies Gespräch mit Southgate und befürchtete, dass er als Flügelspieler gegen Jadon Sancho, Raheem Sterling, Marcus Rashford und Mason Greenwood in eine Schublade gesteckt werden könnte.

Ich möchte eine lange Karriere in England machen und viele Länderspiele gewinnen. Ich bin dem Manager sehr dankbar und dankbar dafür, dass er das möglich gemacht hat.

Grealish, der sich 2015 für England meldete, nachdem er sich für die irischen Jugendmannschaften beworben hatte, sagte: “Schauen Sie sich die Zahlen an, die sie in den letzten Jahren erreicht haben.

“Deshalb werden sie als die besten Flügelspieler der Welt gefeiert.

“Ich stimme dem voll und ganz zu und habe Respekt davor. Es wäre also schwierig, in diese Positionen zu gelangen.

“Aber ich hatte ein langes Gespräch mit dem Manager. Er lässt Sie Ihre Meinung sagen. Ich sagte: “Ich sehe mich selbst als Nr. 8, Nr. 10, linker Flügelspieler, rechter Flügelspieler, wo immer ich auf dem Spielfeld bin, ich werde spielen”.

“Ich bin einer dieser Menschen, die Fussball einfach lieben. Ich habe Respekt davor, wie viel Können ich habe.

“In den letzten zwei oder drei Jahren habe ich die Hälfte meiner Spiele auf dem Flügel und die Hälfte als Nr. 8 oder Nr. 10 gespielt. Ich glaube fest daran, dass ich beides schaffen kann. Der Manager weiß das jetzt.

“Ich möchte eine lange Karriere in England machen und viele Länderspiele gewinnen. Ich bin dem Manager sehr dankbar und dankbar dafür, dass er mir das ermöglicht hat. Ich möchte meinen Platz festigen.”

Grealish machte sich während des Lockdowns eines Covid-19-Bruchs schuldig – aber seine Karriere in England hat ihm einen neuen Aufschwung verschafft, bevor es am Sonntag zum Duell zwischen dem Völkerbund und Belgien kommt.

Er fügte hinzu: “Das hat mir einen Vertrauensschub gegeben. Nicht, dass es mir daran gefehlt hätte. Ich bin nicht großspurig, aber ich glaube an mich.

“Das sind die Standards, die diese Jungs setzen. Sehen Sie sich Harry Kane an.

“Jeden Tag ist er der Erste auf dem Trainingsplatz, bei Besprechungen, der Letzte außerhalb des Trainingsplatzes, er trainiert seine Zieleinläufe, Elfmeter, Freistöße, jeden einzelnen Tag.

“Kein Wunder, dass er an der Spitze steht und einer der besten Spieler ist.

Share.

Leave A Reply