Kandaharrennen: Ex-Skirennläufer Fritz Dopfer steigt im OK ein – Top News

0

Der zurückgetretene Ski-Rennläufer Fritz Dopfer soll neuer Chef der Kandahar-Rennen in Garmisch-Partenkirchen werden.

Das berichtet das Garmisch-Partenkirchener Tagblatt.

Laut der Meldung wird der WM-Zweite im Slalom von 2015, der nach der abgelaufenen Saison seinen Rücktritt vom Leistungssport erklärt hatte, am 1.

September in das Organisationskomitee des traditionsreichen Ski-Weltcups einsteigen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dort soll er zum Nachfolger des bisherigen Geschäftsführers Peter Fischer aufgebaut werden.

Der 32 Jahre alte Dopfer, der nach einem Schien- und Wadenbeinbruch 2016 nicht mehr zurück zu alter Form gefunden hatte, war im März vom aktiven Rennsport zurückgetreten.

Er hat unter anderem Sportmanagement studiert.

Der zurückgetretene Ski-Rennläufer Fritz Dopfer soll neuer Chef der Kandahar-Rennen in Garmisch-Partenkirchen werden.

Das berichtet das Garmisch-Partenkirchener Tagblatt.

Kandaharrennen: Ex-Skirennläufer Fritz Dopfer steigt im OK ein

Share.

Leave A Reply