Khabib schwört, nach Gaethje gegen Michael Chandler zu kämpfen, solange der UFC-Neuling seinen Trainingspartner Islam Makhachev besiegt

0

KHABIB NURMAGOMEDOW hat geschworen, als nächstes gegen Michael Chandlder zu kämpfen – solange der UFC-Neuling seinen Trainingspartner Islam Makhachev besiegt.

Der Russe Chabib verteidigt seine leichte Krone in einer Vereinigung gegen Interims-Champion Justin Gaethje am kommenden Wochenende.

Der ehemalige Bellator-Champion Chandler – bei der UFC als Free Agent unter Vertrag – ist als Ersatz für die Titelverteidiger auf Fight Island.

Doch Nurmagomedow sagte dem Anwärter, dass er der nächste Anwärter auf den Titel sein werde, sollte er seinen Teamkollegen Makhachev von der American Kickboxing Academy schlagen.

Der pensionierte Kämpfer Chael Sonnen verriet: (Khabib) sagte: “(Khabib) sagte: ‘Chael, ich sehe mir Ihre Videos an, ich muss Ihnen etwas sagen. Ich möchte das sehr deutlich machen.

“Er sagte: ‘Es gibt niemanden, dem ich näher stehe als dem Islam.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Und er sagte: ‘Ich sage Ihnen jetzt, wenn Michael Chandler den Islam besiegt, werde ich Michael Chandler (als) Anwärter Nummer eins betrachten, und ich möchte, dass Sie die Botschaft vermitteln.

“Ich sagte: ‘OK, Khabib, wenn ich die Botschaft rausgebe, werde ich sagen, du hast mich angerufen, du hast mir das gesagt.

“Er sagt: ‘Genau das tue ich. Verbreite die Nachricht.'”

Makhachev sollte auf Nurmagomedovs Vorstoß in Abu Dhabi gegen den ehemaligen Champion Rafael dos Anjos spielen.

Der Brasilianer Dos Anjos wurde jedoch von der Pay-per-View-Veranstaltung zurückgezogen, nachdem er positiv auf das Coronavirus getestet worden war.

Ali Abdelaziz, der Manager von Makhachev und Khabib, forderte Chandler auf, für das Leichtgewicht einzuspringen.

Doch UFC-Präsident Dana White lehnte die Idee ab.

Er sagte: “Michael Chandler ist für den anderen Kampf hier, dafür ist er hier, darauf konzentriert er sich.

“Wenn etwas Schlimmes passieren sollte, wird er gegen Gaethje oder Khabib kämpfen. Das ist alles, das ist alles, worüber der Junge sich Sorgen machen muss.

“Wir werden ihm einen Kampf besorgen, wenn das hier vorbei ist, und wir arbeiten auch an einem Kampf für den Islam.”

Share.

Leave A Reply