Kobe Bryant in der Episode “The Last Dance” am Sonntagabend geehrt

0

Die letzte Saison von Michael Jordan und Phil Jackson mit den Chicago Bulls wurde in eine 10-teilige Serie mit dem Titel The Last Dance umgewandelt.

Die Episoden 5 und 6 wurden Sonntagabend ausgestrahlt, wobei in Episode 5 dem verstorbenen Kobe Bryant ein kleiner Tribut gezollt wurde.

Die Kobe-Bryant-Episode wurde um 21.00 Uhr ET Sonntag auf ESPN und ESPN2 ausgestrahlt, gefolgt von Episode 6 auf denselben beiden Kanälen.Der letzte Tanz wurde während der Saison 1997-98 gefilmt, als die Bulls ihre sechste Meisterschaft innerhalb von acht Jahren gewannen – und den zweiten Dreier in der gleichen Zeitspanne.

Ein Filmteam verfolgte jeden Schritt der Mannschaft in dieser Saison, von der Umkleidekabine über die Reisen und das Training bis hin zu den Spielen selbst.

Diese letzte Meisterschaftssaison kam, als sowohl Jordaniens Vertrag als auch die Amtszeit von Trainer Phil Jackson kurz vor dem Aus standen.Kobe Bryant wurde 1996 von den Los Angeles Lakers eingezogen und spielte zwei Spielzeiten gegen die Meisterschaftsmannschaften der Bulls.

Mit den Lakers gewann Bryant fünf NBA-Titel und wurde zu einem der größten Spieler der Liga-Geschichte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bryant wurde im vergangenen Sommer für den Dokumentarfilm interviewt, und das Filmmaterial war bereits zu der Episode hinzugefügt worden, bevor ein Hubschrauberabsturz am 27.

Januar dieses Jahres ihn, seine Tochter Gianna und sieben weitere Personen an Bord tötete.Jordanien war einer der hervorgehobenen Redner am Bryan’t Memorial im nächsten Monat..

Share.

Leave A Reply