Lässt die Politik den Fußball am langen Arm verhungern? – Top News

0

Doch auch diesen Termin wird es nicht geben.

Frühestens am kommenden Mittwoch soll es eine Entscheidung geben, wann der Ball wieder rollt.

Dann sind Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder wieder zu einer Videokonferenz zusammengeschaltet.

Dabei scharren die Vereine schon mit den Hufen.

Seit Wochen wird trainiert, es geht um über 50.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

000 Arbeitsplätze.

Frühestens am kommenden Mittwoch soll es eine Entscheidung geben, wann der Ball in der Fußball-Bundesliga wieder rollt.

Dann sind Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten wieder zusammengeschaltet.

Dauert das zu lange, was meinen Sie?

Ginge es nach den Bundesligaklubs, dann hätte an diesem Donnerstag schon eine Entscheidung fallen sollen: Wie geht es weiter in der ersten und zweiten Liga, und vor allem wann.

Eigentlich hatte man ja zu Beginn der Corona-Pandemie gehofft den Spielbetrieb an diesem Wochenende wieder fortsetzen zu können, zuletzt war der 9.

Mai anvisiert.

Dafür hat die DFL ein großes Maßnahmenpaket erarbeitet.

Während einige Politiker nicht nur deshalb einen Re-Start der Bundesliga befürworten, gibt es auch durchaus kritische Stimmen.

Häufiges Argument: Bevor auch der Breitensport nicht wieder ausgeübt werden kann, soll auch der Profifußball keine Extrawurst bekommen.

Außerdem fürchten viele eine erhöhte Ansteckungsgefahr.

Selbst wenn es Geisterspiele gibt: Etliche Fans werden sich trotzdem versammeln, da ist sich die Polizei sicher.

Bedenken gibt es aber auch hinsichtlich der regelmäßigen Coronatests, die die Profis bekommen sollen.

Viele halten das für Verschwendung, andere fragen sich, was geschieht, sollte ein Profi trotzdem positiv getestet werden.

Entscheidung auf nächste Woche verschoben

Coronatests für Profispieler eine Extrawurst?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu unserer Frage der Woche!

Frühestens am kommenden Mittwoch soll es eine Entscheidung geben, wann der Ball in der Fußball-Bundesliga wieder rollt.

Dann sind Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten wieder zusammengeschaltet.

Dauert das zu lange, was meinen Sie?

Einfach mitreden hier in den Kommentaren oder auf Facebook bei Sport oder Fussball.

Ausgewählte Kommentare senden wir in Heute im Stadion am Samstag, 2.

Mai, ab 15.

05 Uhr auf Bayern 1.

Kalkulierbares Risiko, oder lässt die Politik den Fußball am langen Arm verhungern?

Lässt die Politik den Fußball am langen Arm verhungern?

Share.

Leave A Reply