LeBron James ruft nach dem Tod von Ahmoud Arbery nach sozialer Ungerechtigkeit: “Wir werden jeden Tag gejagt”.

0

LeBron James hat sich dem wachsenden Chor angeschlossen, der Gerechtigkeit für Ahmaud Arbery fordert, einen schwarzen Mann, der vor fast drei Monaten beim Joggen in Georgien getötet wurde.

Arbery wurde am 23.

Februar in einer Nachbarschaft außerhalb Braunschweigs im Alter von 25 Jahren erschossen.

Ein Video der Dreharbeiten tauchte jedoch erst diese Woche auf und wurde am Dienstag in den sozialen Medien veröffentlicht, was weltweit Empörung hervorrief.”Wir werden buchstäblich jeden Tag gejagt [und]jedes Mal, wenn wir einen Fuß vor die Bequemlichkeit unseres Zuhauses setzen”, schrieb James am Mittwochabend auf Twitter.

“Ich kann nicht einmal einen verdammten Jogger gehen! Wie der WTF-Mann, wollen Sie mich verarschen?! Kein echter Mann, wollen Sie mich verarschen! Es tut mir leid, dass Ahmaud (Ruhe im Paradies) und meine Gebete und Segnungen an die”.Wir werden buchstäblich gejagt ALLE JEDEN TAG/jEDERZEIT treten wir einen Fuß vor den Komfort unserer Häuser! Man kann nicht einmal mit einem verdammten Jogger joggen gehen! Wie der WTF-Mann, willst du mich verarschen?!?!?!?!?!?!?!?!? Kein Mann von ARE YOU KIDDING ME!!!! Iâm sorry Ahmaud(Rest In Paradise) und meine Gebete und Segnungen gesendet an die…….

pic.twitter.com/r1PNxs8Vgn- LeBron James (@KingJames) 6.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Mai 2020Das Filmmaterial zeigt das Opfer, wie es eine Wohnstraße entlang joggt, bevor ein Pickup vor ihm vorfährt.

Das Video, das von einer Person in einem Fahrzeug hinter dem Lastwagen gefilmt wurde, zeigt dann einen Mann, der mit einer Schrotflinte bewaffnet aus der Fahrertür auf der Fahrerseite aussteigt, bevor er Arbery konfrontiert.Schüsse sind zu hören, als die beiden um die Pistole zu ringen scheinen, bevor ein weiterer Mann mit einem Revolver aus der Ladefläche des Lastwagens aussteigt.

Zwei weitere Schüsse sind zu hören, bevor Arbery kurz taumelt und dann mit dem Gesicht voran auf den Asphalt fällt, als der Clip endet.

Die Männer auf dem Filmmaterial wurden als der ehemalige Strafverfolgungsbeamte Gregory McMichael, 64, und sein 34-jähriger Sohn Travis identifiziert.

Laut einer….

Share.

Leave A Reply