Man Utd am Rande der Versetzung von Edinson Cavani und Denk-Veteran kann den Einfluss von Zlatan Ibrahimovic nachvollziehen

0

MANCHESTER UNITED stehen kurz davor, Edinson Cavani auf einem freien Transfer zu landen.

Und Klub-Insider sind überzeugt, dass der Stürmer aus Uruguay einen ähnlichen Einfluss auf den Klub haben kann wie der Kultheld Zlatan Ibrahimovic.

Der 33-jährige Cavani wurde im Juni von Paris Saint-Germain entlassen und wird am Sonntag in Manchester erwartet, bevor er einen Zweijahresvertrag im Wert von rund 200.000 Pfund pro Woche abschließen wird.

Solange er die ärztliche Untersuchung besteht, dürfte es keine Probleme geben, einen Vertrag abzuschließen, da beide Parteien entschlossen sind, ihn umzusetzen.

Einige Fans äußern bereits die Befürchtung, dass der Klub durch diesen Schritt in ein finanzielles Fiasko stürzen könnte, wie das, das den Klub durch den Flop Alexis Sanchez 66 Millionen Pfund an Löhnen kostete.

Quellen bestehen jedoch darauf, dass die Führungsspitze das Ganze eher als den Schritt ansieht, durch den Ibrahimovic zu einem Idol auf der Terrasse wurde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Cavanis Lohn wird die Hälfte des Gehalts betragen, das Sanchez bezahlte – und man sagt, er wolle sich in England unbedingt beweisen.

Und United glaubt, dass er der Entwicklung ihrer jungen Stürmer einen Schub geben wird.

Er kam vor sieben Jahren von Neapel zur PSG, und seine 200 Tore machten ihn zum Torschützenkönig des Klubs.

Atletico Madrid, Benfica und Inter Miami hatten ihr Interesse an ihm bekundet, konnten aber seine Gehaltsforderungen nicht erfüllen.

Und obwohl United ein Spitzengehalt zahlen wird, ist er weit entfernt von den 108 Millionen Pfund, die Borussia Dortmund für das Tor der ersten Wahl, Jadon Sancho, gefordert hat.

Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hatte gestern Abend darauf bestanden, dass Sancho nirgendwo hingeht.

Beim 4:0-Sieg gegen Freiburg am Samstag fehlte der englische Aussenstürmer im Kader.

Doch Zorc sagte zu Sky: “Jadon ist unser Spieler und er hat einen langfristigen Vertrag mit uns.

“Er war krank – es gibt keinen Grund für einen Transfer, deshalb spielt Jadon nicht.”

Share.

Leave A Reply