Man Utd erwägt Plan C ohne Fortschritte bei den Transferschritten von Sancho und Dembele, während sie sich für Lucas Ocampos bewerben

0

MANCHESTER UNITED wird ein Gebot für den Angreifer Lucas Ocampos aus Sevilla abgeben, nachdem er Berichten zufolge bei seiner Jagd auf Jadon Sancho frustriert war.

Auch Red Devils-Chef Ole Gunnar Solskjaer hatte versucht, den Barcelonaer Ousmane Dembele auf Leihbasis zu verfolgen, nachdem er bei Borussia Dortmund auf eine Mauer gestoßen war.

Die Deutschen schätzen den englischen Nationalspieler Sancho auf 108 Millionen Pfund.

Deshalb prüft United jetzt Plan C, um Marcus Rashford, Anthony Martial und Mason Greenwood vor dem Termin nächste Woche zu unterstützen.

Ocampos, ein 26-jähriger Argentinier, ist seit 2019 in Sevilla und hat der LaLiga-Mannschaft in der vergangenen Saison zum Sieg in der Europa League verholfen.

ESPN behauptet, Sevilla sei bereit, ihn für 35 Millionen Pfund zu verkaufen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ocampos erzielte in der vergangenen Wahlperiode 17 Tore in allen Wettbewerben.

Er hat zuvor für Monaco, Marseille, den AC Mailand und River Plate gespielt.

Der Angreifer mit einer Größe von 6 Fuß und 2 Zoll kann vorne oder auf dem Flügel spielen.

Ocampos hat drei Länderspiele für die argentinische Nationalmannschaft.

Solskjaer hat seine Aufmerksamkeit auf Ocampos gelenkt, da die Chefs von Old Trafford sich weigern, die 109 Millionen Pfund, die Dortmund für Sancho (20) will, aufzubringen.

United hat die Verfolgung des ehemaligen Manchester-City-Kids den ganzen Sommer über fortgesetzt.

Doch die Deutschen werden bei der Bewertung des Jungen nicht nachgeben.

Solskjaer betrachtete Barcas Dembele in Höhe von 110 Millionen Pfund, sogar als Darlehensoption, aber auch das kam nicht in Gang.

Jetzt scheint United bereit, Ocampos zu schnappen.

Der rechtsfüßige Spieler zog vor 15 Monaten für nur 13 Millionen Pfund von Marseille nach Sevilla.

Das heißt nicht, dass der Transfer von Sancho definitiv nicht stattfinden wird.

SunSort verriet, dass Sancho seinen Freunden mitgeteilt hat, dass er nach wie vor davon ausgeht, dass er bis zur Frist am Montag ein Spieler von United sein wird.

Dortmund-Chef Michael Zorc sagte gestern, der Verein werde seine Wertung nicht senken, da nur noch zwei Tage bis zur Deadline verbleiben.

Er sagte: “Alles, was es in dieser Angelegenheit von unserer Seite aus zu sagen gibt, ist bereits gesagt worden.

“Und daran wird sich auch in den nächsten drei Tagen nichts ändern.”

Share.

Leave A Reply