Man Utd-Star Diogo Dalot im Gespräch mit dem AC Mailand über einen Transfer, aber die Roma wollen ihn als Teil des Chris-Smalling-Deals

0

MANCHESTER UNITED-Star Diogo Dalot ist in Gesprächen mit dem AC Mailand – aber die Roma wollen ihn auch als Teil ihres Deals für Chris Smalling.

Ole Gunnar Solskjaer möchte beiden Verteidigern dieses Transferfenster entledigen.

Mailand hatte Dalot auf Leihbasis verfolgt, wobei Solskjaer unverblümt erklärte, er müsse auf Dauer gehen oder kein Geschäft machen.

Nach Angaben von Transferguru Fabrizio Romano ist die Mannschaft der Serie A nun wieder in Gesprächen mit United über Dalot.

Doch die Roma haben den Arbeiten einen Strich durch die Rechnung gemacht, indem sie ihr Interesse an dem portugiesischen Ausgestoßenen bekundet haben.

Die Roma waren in diesem Sommer auf der Jagd nach einem Dauervertrag für Smalling, nachdem er sich in der vergangenen Saison als Leihspieler hervorgetan hatte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Da die italienische Seite Schwierigkeiten hat, die Preisvorstellung von United zu erfüllen, scheinen sie nun bereit zu sein, die 20 Millionen Pfund zu zahlen – aber nur, wenn sie auch Dalot mit einbeziehen.

Romano twitterte: “Es ist der AC Mailand gegen den AS Roma für Diogo Dalot.

“Mailand ist immer noch im Gespräch mit Manchester United für den rechten Außenverteidiger.

“Roma hat im Rahmen des Smalling-Deals nach ihm gefragt. Gespräche über…”

Dalot steht nun in der Hackordnung in Old Trafford hinter Aaron Wan-Bissaka und Timothy Fosu-Mensah.

Und da die Spielzeit knapp wird, weiß der junge Verteidiger, dass er woanders hingehen muss, um voranzukommen.

Dalot unterschrieb als 19-Jähriger von Porto für £19 Millionen im Jahr 2018 unter Jose Mourinho.

Er hat jedoch mit Langzeitverletzungen und der Ankunft von Wan-Bissaka im vergangenen Jahr zu kämpfen, so dass seine Einsätze auf 34 begrenzt sind.

Share.

Leave A Reply