Manchester United gegen Leeds United: Wo man zuschauen kann, Live-Stream, Team-News und aktuelle Quoten

0

Zwei der härtesten Rivalen des englischen Fußballs treffen am Mittwoch in unbekannter Umgebung aufeinander, als Manchester United gegen Leeds United in Perth, Australien, antreten muss.

Als Grundausstattung des englischen Fußballkalenders sind die Meetings zwischen United und Leeds begrenzt, da der finanzielle Niedergang des Unternehmens zum Abstieg in die Meisterschaft am Ende der Saison 2003/2004 und drei Jahre später in die Liga Eins führte.

United spielte zuletzt in der dritten Runde des Ligapokals 2011 in Leeds und gewann mit 3:0 in Elland Road, wobei Michael Owen zweimal traf und Ryan Giggs einen weiteren gewann.

Seitdem ist viel Wasser unter die sprichwörtliche Brücke gegangen, und United kämpft immer noch darum, die Lücke zu schließen, die Sir Alex Ferguson hinterlassen hat, als er vor sechs Jahren in den Ruhestand ging.

Der am Ende der letzten Saison versprochene Ausverkauf von Ole Gunnar Solskjaer steht noch aus und der Norweger will seine Mannschaft noch verstärken.

Der Verteidiger von Leicester City, Harry Maguire, soll kurz davor stehen, einen 100-Millionen-Dollar-Schritt nach Old Trafford abzuschließen, eine Gebühr, die viele für einen Spieler des Kalibers der englischen Nationalmannschaft für übertrieben halten.

Auch während Daniel James und Aaron Wan-Bissaka, die sich für insgesamt 80 Millionen Dollar zusammengeschlossen haben, vielversprechende Unterzeichnungen sind, wird United in diesem Sommer wahrscheinlich nicht die Lücke zu Manchester City und Liverpool schließen.

Leeds hingegen kam in der vergangenen Saison fast wieder in die Premier League. Unter Marcelo Bielsa hielten die Weißen einen der beiden automatischen Promotion-Liegeplätze für einen großen Teil der Saison, bevor sie den dritten Platz belegten und von Derby County in den Playoffs ausgeschieden wurden.

Bislang hat Leeds in diesem Sommer nur Leihspieler unter Vertrag genommen, und da die Meisterschaft in zwei Wochen beginnt, wird Bielsa versuchen, seine Möglichkeiten zu erweitern.

Daher wird erwartet, dass beide Teams im Vorsaisonspiel in Perth weitgehend experimentell aussehen.

Hier ist alles, was du vor Mittwoch wissen musst.

<![endif]–>

Wann und wo ist das Spiel?

United tritt gegen Leeds im Optus Stadion in Perth, Australien, an, der Kick-off ist für Mittwoch, den 17. Juli, 19.00 Uhr Ortszeit (7.00 Uhr ET) geplant.

TV-Berichterstattung

Die Live-Übertragung des Spiels erfolgt ausschließlich über die hauseigenen Kanäle MUTV und LUTV, die beide ein Abonnement erfordern.

Livestream

Für Zuschauer in den USA wird das Spiel über MUTV auf MUTV.com sowie über Apple TV, Amazon Fire, Xbox und Roku mit dem gleichen Abonnement erhältlich sein.

Das Spiel wird auch über die MUTV App verfügbar sein. Ebenso kann über LUTV auf Desktop- und mobile Apps auf den Livestream zugegriffen werden und auch auf fuboTV wird Livestream verfügbar sein.

Formular

United besiegte Perth Glory am Samstag in seinem ersten Vorsaisonspiel mit 2:0, und der Kampf gegen Leeds ist das letzte Spiel in Australien für die Männer von Solskjaer, die dann nach Singapur und China fliegen werden, um gegen Inter Mailand und Tottenham Hotspur zu spielen.

Leeds hat York City bisher mit 5:0 und Guiseley mit 2:1 besiegt und spielt am Samstag in Sydney gegen die Western Sydney Wanderers.

Chancen

Laut Oddsportal ist United ein 19/50 Favorit auf den Sieg, während Leeds ein 144/25 Outsider ist und die Auslosung bei 361/100 liegt.

Share.

Leave A Reply