MLB The Show Online-Liga tippt Baseball-Stars für Sportveranstaltung

0

Die Major League Baseball ist das jüngste Ereignis, das ein virtuelles Gaming-Event ankündigt, an dem reale Sportstars und Live-Übertragungen teilnehmen werden.

Wie zuvor schon die NASCAR und die NFL wird die MLB virtuelle Spiele nutzen, um das Fehlen einer richtigen Spielsaison auszugleichen, die sich aufgrund des Coronavirus-Ausbruchs verzögert hat.

Insgesamt nehmen 30 Spieler an der Online-Liga teil, die über insgesamt 29 Spiele läuft.Die neue Serie virtueller Spiele heißt “MLB The Show” und umfasst mehr als zwei Dutzend Baseballstars, darunter Weltmeister und All-Stars, die über einen Zeitraum von rund drei Wochen gegeneinander antreten werden.

Nach Angaben der MLB wird jeder Spieler insgesamt 29 Spiele gegeneinander spielen, wobei die besten acht Spieler letztendlich in die “Nachsaison” gehen.Jedes der virtuellen Baseballspiele wird drei Innings umfassen, so dass mehrere Spiele an einem einzigen Tag gespielt werden können.

Jedes Spiel wird online in einem eigenen Videostream übertragen, so die MLB, die sagt, dass sie Heidi Watney und Robert Flores vom MLB-Netzwerk als Host während der Spielübergänge angezapft hat.Sobald diese 29 Spiele beendet sind, gehen die besten acht Spieler der MLB The Show in die Nachsaison, die am 30.

April beginnt und in der es während der Division und der Championship Series ein “Best of Three” geben wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

All dies wird in die World Series mit einem “best of five”-Wettbewerb münden, um schließlich mit einem Online-Ligameister zu enden.Die Serie startete heute, am 10.

April, und wird bis zum Ende des Monats laufen.

Die Fans können die Spiele über die MLB-Social-Media-Konten auf Plattformen wie Twitter und Facebook sowie über die Website MLB.com und die Social-Media-Konten der einzelnen Klubs verfolgen.

Wenn Sie lieber einen bestimmten Spieler anfeuern möchten, können Sie auch zuschauen….

Share.

Leave A Reply